Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS-Rollenspiele. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Animatiker

Overlord of all Overlords

  • »Animatiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 459

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 16 765 213

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Mai 2012, 20:31

Vita vs Portable

Wenn man so die amerikanischen Game-News durchblättert sehe ich leider oft noch Ankündigungen zu PSP-Spielen und kaum welche zu PS Vita-Titeln. Mich interessiert gerade, was ihr darüber denkt?

Ich frage mich, wieso die Entwickler das noch machen und nicht auf die viel hochwertigere Konsole überschweifen. Klar ist derzeit auf bei der PSP noch die größere Fanbase, die bei der Vita noch aufgebaut werden müsste, aber wenn keiner den Anfang macht, dann wird das doch nie was. Bei den bisherigen Konsolen hat es doch auch geklappt. Zudem bietet die Vita noch die Trophäen-Funktion an, die den Entwicklern nochmehr Profit zusprechen sollte, da einige Spieler erst aus diesem Grund die Spiele kaufen und sie auch kaufen würden, wenn sie ein totaler Flopp wären.
Ich bin echt mal gespannt, wann die erste Welle rüberschwappt und zur Vita greift. Ein Spiel wird den Wandel sicher ausmachen, und ich hoffe, dass dieses Game sehr bald angekündigt wird!

Windflare

Forum Overlord

Beiträge: 6 459

PSN-ID: ヽ(´・д・`)ノ

Level: 53

Erfahrungspunkte: 16 698 613

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 933

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Mai 2012, 20:34

Dauert einfach noch etwas, würd ich sagen.
Die Vita ist neu, die Spiele für PSP seit Jahren in Entwicklung und werden nochmal später erst lokalisiert. ^^
Wenn man ein Spiel für eine Konsole macht, ist es nicht allzu leicht auf eine andere übertragbar.

Ich persönlich frage mich eher: "Wieso PSP statt PS3? :S"
MyAnimeList

Trophy Cards


Animatiker

Overlord of all Overlords

  • »Animatiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 459

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 16 765 213

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Mai 2012, 20:39

Du magst sicher Recht haben, aber dass die Vita im Februar auf den Markt gekommen ist war ja auch schon länger klar und trotzdem gab es kaum Ankündigungen auf ein Entwicklungsbeginn verschiedener Must-Have Spiele. Andererseits kommt es sicher auch darauf an, wann die Publisher anfangen die bereits erschienenen Spiele in den Westen zu bringen, denn in Japan gibt es hier und da schon einige sehr attraktive Spiele, wie zum Beispiel Ragnarok :P

Denne

Ätherkönig

Beiträge: 3 081

PSN-ID: DeN_rE

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 516 779

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 748

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. Mai 2012, 20:51

Ich kann mich noch daran erinnern wie das zu Anfang mit der PS3 war. Ca. 2 Monate waren die gleichen 10 Spiele im Regal bei Gamestop, von denen mich 7 nicht interessiert haben und der Rest einfach zu teuer^^ Nach Oblivion gings dann immer weiter bergauf mit neuen Spielen.

Die Entwicklung von Spielen für ne neue Konsole geht am Anfang immer recht schleppend voran, bis man dann den Punkt erreicht an dem man mit dem kaufen/spielen nicht mehr hinterher kommt. Man muss auch immer bedenken das ein Großteil der Entwickler hauptsächlich Geld verdienen möchte und daher auf bestehende Resourcen zurückgreift, bis diese von nem anderen Medium abgelöst werden. Also abwarten, Tee trinken und sich freuen das man noch so viel Freizeit hatt. Und zur Not gibts ja eh immer Disgaea um die Wartezeit zu überbrücken:)

Verwendete Tags

portable, versus, Vita