Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS-Rollenspiele. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mondryx

Omega Weapon

  • »Mondryx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 942

PSN-ID: Mondryx

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 814 662

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. April 2012, 13:45

Namco Bandai: Westliche Teams werden unter einer Führung vereint

Wie Namco Bandai nun bekannt gegeben hat, werden die Studios in den USA und Europa unter eine gemeinsame Führung gestellt, und heißen Namco Bandai Overseas. So erhofft man sich an den Erfolg in Japan anknüpfen zu können, so sicherte man sich dort 24% Marktanteil. Mark Tsuji wird als Oberhaupt fungieren, und Namco Bandai Overseas leiten. "Wir wollten unsere Organisationen in Übersee unter einer Führung." So Namco Bandai VP Carlson Choi. "Auf diesem Wege haben wir im Westen eine vereinte Front und können unseren Konsumenten einen besseren Service bieten. Dies ist eine Fortsetzung unserer Richtung, wo für uns als Firma das Geschäft immer kritischer wird. Über das letzte Jahr haben wir unsere Transformationen des Geschäfts im Westen begonnen, und stellen so sicher, dass wir nicht nur Inhalte aus dem Osten in den Westen bringen, sondern sorgen auch dafür das Inhalte aus dem Westen im Osten propagiert werden kann. Im ersten Fiskaljahr in Japan hat Namco Bandai sich 24% Marktanteile sichern können. Das zeigt unsere beeindruckende Führung. Und wir Fragen: Wie können wir diese Führung auch von Europa bis in die Staaten bringen?"

Die Firma hielt letzte Woche das erste Gemeinsame Medien Event von EU und US ab, wo es die neusten Details zu den kommenden Blockbustern, welche Tekken Tag Tournament 2, Dark Souls für PC und Star Strek, enthielten, preis gab.

"Wir arbeiten so eng wie möglich mit unserem US Team zusammen, um unsere globale Message und Strategie zu garantieren. Das beweisen wir mit Franchises wie Tekken Tag Tournament 2 und Star Trek." so UK Marketing Director Lee Kirton.

Spoiler Spoiler

"Angestellte wie menschliche Wesen zu behandeln, das ist Wahnsinn!" Mr. Burns

Infinitum86

Drachentöter

Beiträge: 907

PSN-ID: Infinitum86

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 981 941

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. April 2012, 15:40

Hmm, bin ja mal gespannt, ob das so klappt, wie die sich das vorstellen.
Zum einen liegt auch zwischen Europa und Amerika ein ganzer Ozean, zum anderen haben die Amis mMn eine andere Spielkultur.

Windflare

Forum Overlord

Beiträge: 6 467

PSN-ID: ヽ(´・д・`)ノ

Level: 53

Erfahrungspunkte: 16 740 553

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 933

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. April 2012, 07:49

Die sollen lieber mehr nach Europa bringen. EU ist zwar oben mit eingeschlossen, aber irgendwie befürchte ich, dass sich für uns wieder nichts ändern wird...
MyAnimeList

Trophy Cards