Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS-Rollenspiele. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Trigger

Unlosing Ranger

  • »Trigger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 116 845

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Juli 2011, 11:00

Resident Evil 6

Hallo Leute,

erwartet uns pünktlich zum Start der Tokio Games Show (TGS) am 15. September die offizielle Ankündigung für Resident Evil 6 ?

Zumindest diese Website hat in den Weiten des Internet´s ein Foto aufgeschnappt, auf dem der Resident Evil 6 Schriftzug mit darunter stehendem Datum 15. September 2011 zu sehen ist.

Klingt gar nicht mal so unwahrscheinlich. Bin nur mal gespannt wieviel Horror diesmal mit an Bord ist, bei Resident Evil 5 war´s ja eher mau *hust* . :whistling:
Ich beiße nicht, ich will nur spielen. :D

Cerberus_Alpha

L'Cie Soldat

Beiträge: 257

Level: 34

Erfahrungspunkte: 636 888

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Juli 2011, 12:56

Bin kein Allzu großer Fan von RE. Bis jetzt hab ich nur Teil 5 und Code Veronica gespielt, aber wirklich Horror Stimmung wollte da nicht aufkommen. Da finde ich Silent Hill um längen besser, aber es mich von der Thematik her interessieren sollte kann ich schon über einen Kauf Nachdenken. Mal abwarten

Ragna-Dracaena

I've got all endings!

Beiträge: 1 819

PSN-ID: Ragna_ArCiel

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 773 237

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Juli 2011, 17:39

Ich hoffe sie kriegen wieder die Atmo vom ersten Teil hin.

Man kann nicht solange zocken wie das spiel geht, sondern nur solange wie die Nerven durchhalten /gg
Das hatte ich beim letzten mal bei Dead Space...
Leere wird mit Träumen gefüllt, sind sie nur eine illusion?

Malefiz

Eww, just bronze ...

Beiträge: 496

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 286 782

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Juli 2011, 17:57

Ich hoffe, dass es angekündigt wird, und da Capcom ja vor ein paar Tagen die Umfrage auf faceook gestartet hat, hoffe ich auch, dass es wieder Back to the roots gehen wird.
Mir fehlt der Gruselfaktor in dem Spiel einfach, genauso wie die Rätsel.
Klar hat mir Resi 5 auch Spass gemacht, weil es mal was neues war, aber es war für mich kein richtiges Resident Evil mehr, sondern eher ein sinnloses rumgeballer auf Motorrad und Autofahrende Zomies ;)

Noch so einen Teil, brauche ich definitiv nicht.

Da sich auf Facebook die meisten genauso geäußert haben und alle den selben Wunsch haben, hoffe ich einfach das beste^^ und lasse mich überraschen

@Cereberus:
Du hast definitiv die falschen Teile gespielt, die ersten beiden Teile für die PSone waren die besten ;)

Trigger

Unlosing Ranger

  • »Trigger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 116 845

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. September 2011, 08:11

Also jetzt doch. ;) Hätte mich aber sonst auch gewundert. ^^ Heute wurde Resident Evil 6 offiziell von Capcom angekündigt.

Zitat

“Die Serie wird mit dem nächsten Titel eine komplette Erneuerung erfahren, in jedem Bereich”, so Capcom-Producer Masachika Kawata im April.

“Allerdings dürfen wir nicht all die Vorgänger vergessen, die zur Erschaffung weitreichender Möglichkeiten für das Franchise führten. Ich kann nicht sagen, ob wir [aus Resident Evil 6] Survival-Horror oder einen Shooter machen, aber ich kann sagen, es wird sich völlig unterscheiden.”


Quelle

Na da bin ich ja echt mal gespannt was das geben wird!? "Back to the roots" wäre anscheinend auch zu einfach gewesen!?
Ich beiße nicht, ich will nur spielen. :D

Junpei

Questsammler

Beiträge: 156

PSN-ID: Sogreth

Level: 32

Erfahrungspunkte: 408 913

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. September 2011, 10:23

So ganz offiziell ist es leider noch nicht:

Zitat


Update: Die Verwirrung ist nun komplett. Nachdem Kotaku heute früh berichtete, dass Capcom Japan die Entwicklung von “Resident Evil 6″ offiziell machte, erklärte Capcom USA, dass man keine Gerüchte kommentieren werde - auch keine Gerüchte bezüglich des unten zu sehenden Trailers, der während der TGS hinter verschlossenen Türen gezeigt wurde. Im Gegensatz zu Kotaku behauptet IGN wiederum, dass der Trailer ganz und gar ein Fake sei.


Ist ein Update von der gleichen Seite. Hier mal der angebliche Fake Teaser:

Sogreth Trophy Card

Trigger

Unlosing Ranger

  • »Trigger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 116 845

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. April 2012, 13:38

Mjam, mjam...

Ich beiße nicht, ich will nur spielen. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CountZero (12.04.2012)

Thorgal

Rollenspiel-Fan

Beiträge: 82

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 616

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. April 2012, 15:00

Halt wieder einer der üblichen Trailer nur aus Zwischensequenzen bestehend. Viel über das Spiel sagt es nicht aus, denn die zentrale Frage wäre wohl, wie es sich letztenbdlich spielt. Von dem was man bisher zu sehen bekam, schaut es aber eher so aus, als bekäme man wieder mal ein Actionspiel mit viel rumgeballere. Die einzigen Änderungen gegenüber RE5 sind daher wohl nur das alte neue Setting und die Rückkehr zu handelsüblichen Zombies.

Trigger

Unlosing Ranger

  • »Trigger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 116 845

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. April 2012, 09:53

Muhaha, na du bist lustig. Was erwartest du denn bitte sonst groß von nem Trailer? :rolleyes:

Ich persönlich fände es gut wenn es ein Aktionspiel wie Teil 5 wird, was soll ich mit nem Uralt-Gameplay ala RE 1? :huh: Wenn man ehrlich ist, würde das heutzutage keinen mehr hinterm Ofen hervor locken, oder? ^^

Ach ja, wenn du doch jetzt schon die Änderungen kennst, dann kannste mir bestimmt auch jetzt schon die Lottozahlen von heute Abend rüberreichen! Mensch Thorgal, mal doch nicht so schwarz... ;)

Zumindest bin ich gespannt ob´s laut Trailer nun doch schon am 02.10.12 rauskommt, selten gesehen das sich ein Release so stark nach vorne verschiebt.
Ich beiße nicht, ich will nur spielen. :D

CountZero

L'Cie Soldat

Beiträge: 254

Level: 34

Erfahrungspunkte: 595 451

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 11. April 2012, 10:15

Sieht gut aus, endlich kreuzen sich mal die Wege von Leon und Chris und auch noch in einer interessanten Art. Chris Weiß ja wohl mehr (oder glaubt das).

Vom Gameplay habe ich jetzt im letztem Bombcast von Jeff gehört :

*man kann gehen und schießen gleichzeitig
*grüne Kräuter können zu einer Tablette verarbeitet werden, die im Kampf genommen werden kann
*Capcoms Absicht ist es, wieder mehr Horror zu bieten
*3 "Kampagnen" (jeweils mit Leon, Chris und Weskers Sohn (Jake?) plus jeweils einem Coop Partner (KI oder menschlich)
*alle Kapagnen laufen irgendwann in China zusammen
*drop in/ drop out Coop Play
*Jeff hatte einen guten Eindruck vom Spiel, es war aber nur eine von den Entwicklern gespielte Demo

Wer das alles selber hören möchte hier ein Link zum Bombcast ( es ist der vom 10.04.). Ich freue mich auf jeden Fall schon drauf und denke auch die terminverschiebung ist gut für das Spiel (um Bioshock 3 und CoD:BO2 auszuweichen).

Edit : Jeff hat auch noch mal einen längeren Artikel zu Captivate geschrieben , wen es interessiert, ich packe es in den spoiler :

Spoiler Spoiler


ZOMBIES ARE BACK
That's what the slide in Capcom's PowerPoint presentation said, and after watching Resident Evil 6 being played by one of its developers, I can confirm with some authority that zombies have returned to RE. That's all due to the C-Virus, the latest in a long-line of letter-based zombie illnesses. This presentation and accompanying demo was pretty impressive. It's running on the latest revision of Capcom's internal MT Framework engine, and that engine makes for some really great-looking lighting and shadow effects. Lightning strikes light up the dark room as Leon S. Kennedy makes his way out of a college and attempts to figure out what's going on with a mysterious fog that appears to have taken out just about everyone in the immediate vicinity.


Here's what the new HUD in RE6 looks like.The direction for RE6 is a return to the horror-focused ways of its past, and the gameplay sequence we saw managed to build some decent tension by going for long stretches with very little combat. But once you do get into a proper zombie fight, the controls should come closer to industry shooter standards, allowing you to move and shoot at the same time. You can also drop to your back at any time, letting you shoot from that position, if necessary. It's hard to get too much of a feel for a game's controls without actually controlling it yourself, but after talking to some of the minds behind the game, it sounds like they're on the right track, and the enemies are being developed with the moving/shooting combo in mind. So you'll find tougher opposition along the way, like zombies that wield weapons or the nefarious J'avo, which are a group of twisted creatures that mutate when you dismember them and can heal very quickly.

There will be three sets of playable characters in RE6, and each set has its own story that starts in its own location, but all eventually lead you to China as you attempt to uncover the truth behind this latest outbreak. Leon is partnered up with a Secret Service agent named Helena Harper, and after they're done dealing with a zombified President, they quickly get blamed for, well, assassinating said zombie president.

Chris Redfield's story puts him in China with another BSAA operative named Piers Nivans. The only real detail about Chris' story is that something happens to him six months before the events in China that causes him to "rethink his stance on bioterrorism." In my mind, that can only mean that some other character close to him (Claire?) got turned into a zombie and he had to put her down. Or maybe he's just tired of killing things that are already dead. Or maybe he's secretly infected with a virus with another letter at the front of it. But I'm just making shit up at this point.

Headlights and waypoint indicators up in here.The third story has you controlling Jake Muller, a mercenary that just so happens to be the son of the now-deceased Albert Wesker. Jake is partnered with Sherry Birkin, who first appeared in RE2. Knowing him to be the son of Wesker, Sherry seeks Jake out in an Eastern European country because his blood has the potential to save the world from the zombie menace. But that country's in the middle of a civil war, making getting out of there and getting into China sort of tricky.

If you've watched the released trailers, you know that these stories will crossover. The developers intend for Leon's story to be the first one that people play, though it sounds like you'll be able to play around with different story orders, if you like. I asked if this would lead to moments where things done by one set of characters mean that the world is different when another set of characters arrives on the scene, but wasn't given a straight answer on that. Overall, though, it's an impressive-looking followup to RE5 that appears to be getting back to at least some of the darkness that made the series so beloved in the first place.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »CountZero« (11. April 2012, 11:42)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trigger (11.04.2012)

Thorgal

Rollenspiel-Fan

Beiträge: 82

Level: 28

Erfahrungspunkte: 181 616

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. April 2012, 20:55

@Trigger
Was ich davon erwarte möchtest du wissen ? Vielleicht etwas konkretes zum Gameplay. Aber nicht die üblichen aussagelosen Actionsequenzen aus Zwischensequenzen, die dann von vielen gleich blind bejubelt werden. Ist dir also eher genehmer, wenn jeder ein Spiel ohne es zu kennen im Voraus abfeiert, damit es dich in deiner Vorfreude bestätigt ?

Zudem muß es nicht zwingend wieder ein actionlastiges Videospiel werden, denn die klassischen Vorgänger haben auch ohne soviel rumgeballere mehr Atmosphere erreichet, als es ab Teil 4 der Fall war. Damit hat die Reihe nur noch mehr von seiner einstigen Identität verloren. Die Qualität eines Spiels misst man ja doch wohl nicht an seiner Actionintensität, da es doch sicherlich aus vielen anderen Zutaten bestehen sollte. Wenn es für dich jedoch ausschlaggebend ist, dann würde es jeder beliebiger Shooter tun.

Ebenso wenig habe ich behauptet die Änderungen zu kennen, sondern eine Vermutung geäußert. Die bisherigen Aussagen und Ingame-Ausschnitte lassen dies jedoch vermuten. Ebenso die Tatsache, das es bei Capcom in den letzten Jahren offenbar immer mehr in diese Richtung tendiert.

Ragna-Dracaena

I've got all endings!

Beiträge: 1 819

PSN-ID: Ragna_ArCiel

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 773 237

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 11. April 2012, 22:08

Eine ähnlich kranke Atmosphäre wie bei Dead Space und ich bin gerne dabei, beim neues Resident Evil.

Allgemein fehlen mir gute "Horror!" Spiele für die Konsolen. Auf dem PC gibts ja wenigstens ein paar gute :/
Leere wird mit Träumen gefüllt, sind sie nur eine illusion?

Mondryx

Omega Weapon

Beiträge: 4 961

PSN-ID: Mondryx

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 162 821

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 564

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. April 2012, 01:35

Spoiler Spoiler

"Angestellte wie menschliche Wesen zu behandeln, das ist Wahnsinn!" Mr. Burns

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CountZero (12.04.2012)

CountZero

L'Cie Soldat

Beiträge: 254

Level: 34

Erfahrungspunkte: 595 451

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. April 2012, 14:55

Ich habe mal nachgedacht, was ich an den alten Teilen mochte und was ich von neuem im bestem Fall erwarte.

Was hat denn die alten Teile ausgezeichnet? Nicht unbedingt das Gameplay. Es gab eine unbeholfene Steuerung, völlig beklopptes Inventar-Management und viel zu viel Backtracking. Das Kampfsystem war aufgrund der Steuerung einfach schlecht, was zwar auch irgendwie Spannung erzeugte, aber wohl eher unfreiwillig und nervig war.

Am beeindruckensten war die Atmosphäre. Diese entstand hauptsächlich durch die (damals) beeindruckende Grafik und Musik/Soundeffekte. Wichtig war auch das richtige Pacing, weil oft ist der Horror am effektivsten wenn nichts passiert.

Die Spannung wurde durch das Begrenzen der Munition und Speichermöglichkeiten sowie die festgelegte Kamerperspektive erzeugt. Positiv waren zum Teil auch die Rätsel, wobei zu viele davon waren : finde Schlüssel 316-318 aber schaffe vorher Platz im Inventar und laufe deswegen 2 Mal von A nach B und zurück.

Den Urspielen hat sicherlich auch geholfen, dass die Zombiethematik noch frischer war als sie es heute ist.

Ich will das alte Gameplay nicht zurück haben (und schon gar nicht die alte Steuerung), es erscheint mir so nicht mehr zeitgemäß. Ich hoffe sie schaffen wieder mal eine tolle Atmosphäre und endlich mal wieder eine gute Story. Ein Haufen Action und Rätsel dazu wären auch gut. Coop Gameplay wie schon in Teil 5 möchte ich auch unbedingt wiedersehen. Auch wenn von Rätseln bisher nichts zu hören war scheint Capcom auf dem richtigem Weg zu sein ein gutes Spiel für mich zu machen.

Trigger

Unlosing Ranger

  • »Trigger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 116 845

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

15

Freitag, 13. April 2012, 15:29

Ich beiße nicht, ich will nur spielen. :D

Malefiz

Eww, just bronze ...

Beiträge: 496

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 286 782

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

16

Samstag, 14. April 2012, 19:20

Ich freu mich auf das Spiel wie ein Schnitzel... und die Videos machen jetzt schon Lust auf mehr, bin froh wenn es endlich erscheint...

Ein absolutes Must Have dieses Jahr, da ich mich bis jetzt mit Operation Racoon City nicht so sonderlich anfreunden konnte, dass ist für mich nicht so das Resident Evil wie ich es haben möchte :-D

Trigger

Unlosing Ranger

  • »Trigger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 116 845

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

17

Samstag, 14. April 2012, 19:29

Das mit Operation City würd ich an deiner Stelle auch bleiben lassen und mich weiterhin auf das "Richtige" freuen - spreche da aus (leidiger) Erfahrung. ;)
Ich beiße nicht, ich will nur spielen. :D

Malefiz

Eww, just bronze ...

Beiträge: 496

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 286 782

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

18

Samstag, 14. April 2012, 19:31

Dann bin ich ja froh, dass ich es bis jetzt sein gelassen habe^^ und mir das Geld gespart habe

Trigger

Unlosing Ranger

  • »Trigger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 116 845

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

19

Montag, 11. Juni 2012, 12:04

Bereits gestern gab´s die Meldung, dass es bei RE 6 Coop mit bis zu 4 Spielern geben soll. "Standard" soll´s nen Coop mit 2 Spielern geben, da sich die Story beim Spiel jedoch aus 3 verschiedenen Handlungssträngen "zusammensetzt" soll man an bestimmten Stellen im Spiel die Möglichkeit haben mit bis zu 4 Spielern unterwegs zu sein...

Zitat

Wie das Ganze im Detail funktionieren soll, wurde noch nicht offiziell erläutert, allerdings ließen sich die Kollegen von Gametrailers erklären, dass der Titel weitere Online-Partner sucht, die in etwa im selben Spielabschnitt stecken. Sobald ein sogenannter Crossover-Abschnitt erreicht wird, ploppt eine Meldung auf, die euch fragt, ob ihr nach weiteren Teilnehmern suchen möchtet. Sofern ihr zustimmt, werden Spieler ausgewählt, die sich in der gleichen Mission befinden.


Quelle
Ich beiße nicht, ich will nur spielen. :D

Metholic

Eww, just bronze ...

Beiträge: 396

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 000 043

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

20

Montag, 11. Juni 2012, 15:13

Na, bin ja mal gespannt was aus dem Titel wird... den letzten Titel den ich mal angespielt habe (War glaube ich Teil 4) fand ich langweilig. War nicht mehr die Atmosphäre von den ersten beiden Teilen, war ich echt enttäuscht :(

Wenn es raus kommt, hoffe ich, dass dieser auch früh in der Videothek auftaucht, kaufen werde ich es mir jedenfalls nicht direkt... bin bei RE skeptisch geworden.