Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS-Rollenspiele. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Trigger

Unlosing Ranger

  • »Trigger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 118 630

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:19

PSN-Pass kommt jetzt auch bei Sony-Spielen

Hallo Leute,

habe grad erfahren, dass Sony mit dem Release von "Resistnace 3" einen Online-Pass (wie u.a. schon von EA bekannt) einführen wird! Dieser soll den "tollen" Namen PSN-Pass tragen und soll mit Einführung des Insomniac-Shooters zukünftig für alle kommenden First-Party-Spiele gelten, was "angeblich" zu einer “Verbesserung der Online-Premium-Dienste” führen soll.

Zitat

Der PSN-Pass ist mit EAs “Projekt zehn Dollar” vergleichbar und bietet Käufern einer Neufassung den vollen Online-Support. Gebrauchtkäufer können den Pass offenbar nachträglich erwerben.


Für mich ist das jedoch pure Abzocke um an einem Spiel doppelt und dreifach zu verdienen und ebenfalls seine Giergriffel in den Gebrauchtwarenhandel ein zu graben! :cursing:

Quelle
Ich beiße nicht, ich will nur spielen. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Trigger« (7. Juli 2011, 12:27)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Metholic (07.07.2011), Malefiz (07.07.2011)

Ragna-Dracaena

I've got all endings!

Beiträge: 1 819

PSN-ID: Ragna_ArCiel

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 777 121

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:22

Wie ist das denn aufgebaut, liegt der PSN-Pass den spielen wenn man sie neu kauft kostenlos bei, oder muss man den IMMER nachkaufen.

und kann man ohne den Pass nicht online zocken oder wie funktioniert das?
Leere wird mit Träumen gefüllt, sind sie nur eine illusion?

Metholic

Eww, just bronze ...

Beiträge: 396

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 000 889

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:24

Der Pass gilt nur für den Wiederverkauf, beim Neukauf brauch man den nicht nachkaufen sondern liegt dabei.

Ragna-Dracaena

I've got all endings!

Beiträge: 1 819

PSN-ID: Ragna_ArCiel

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 777 121

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:27

ja lol, am Ende haben die Spiele den PSN-Pass + VIP-Codes und man muss sich zig Sachen und Lizenzen nachkaufen bis man online spielen darf x'D

Viel trennt die PS3 nicht mehr davon genauso wie die X-Box Geld zu nehmen fürs Onlinespielen...

Wer jedoch den besseren Dienst anbietet ist eigentlich klar definiert x) Bin mal gespannt wie der Markt auf den Pass reagiert.
Leere wird mit Träumen gefüllt, sind sie nur eine illusion?

Metholic

Eww, just bronze ...

Beiträge: 396

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 000 889

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:33

Ich gehe hier genauso vor wie bei einigen Kopierschutzmaßnahmen bei PC Spielen... -> Finger weg!

Ich will meine Spiele wieder verkaufen wenn ich sie nicht mehr spielen mag, was sich damit aber erledigt hat :rolleyes: Das schlimmste dabei finde ich, ist dass man sich die Spiele dann auch nicht mehr ausleihen kann um zu sehen, ob einem das Spiel gefällt und man es kaufen möchte.

Ich finde das ist eine Frechheit was die dort abziehen... und verbessern tut sich dadurch gar nichts :rolleyes:

Denne

Ätherkönig

Beiträge: 3 081

PSN-ID: DeN_rE

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 719 111

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 748

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:42

Sieht man momentan auch schon bei WKC II, beim Neukauf ist die Online- Lizenz mit dabei, ansonsten kann man wenn mans gebraucht kauft 10€ bezahlen...

Ist halt nen Mittel von Entwicklern, gegen Leute vorzugehen, die ihre Spiele gebraucht kaufen/ verkaufen. Finde es ist eine Unverschämtheit.
Die Entwicklung wird in den nächsten Jahren möglicherweise soweit gehen, dass es nur noch Downloadspiele gibt (siehe PSP GO), um den Handel mit Gebrauchtspielen zu unterbinden. Sind wahrscheinlich viele Millionen, die den Entwicklern jedes Jahr verloren gehen.

Trigger

Unlosing Ranger

  • »Trigger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 118 630

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:43

@Metholic: Wegen dem Ausleihen stimmt das nicht ganz. ;) Zumindest gibt´s (bei EA) die Möglichkeit das Spiel 7Tage mit einem kostenlosen "Probe-Online-Pass" auch wirklich online zu testen. Ist z.B. bei FIFA 11 so. Keine große Hilfe, aber immerhin. ;)
Ich beiße nicht, ich will nur spielen. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Metholic (07.07.2011)

Metholic

Eww, just bronze ...

Beiträge: 396

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 000 889

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Juli 2011, 12:54

Oh, na wenigstens schon mal etwas ^^

Malefiz

Eww, just bronze ...

Beiträge: 496

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 287 841

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Juli 2011, 13:14

Also ich persönlich finde es auch eine reine Abzocke.
Wenn man seine Spiele ertauscht oder gebraucht kauft, kann man sich dann noch den dämlichen Pass jedesmal neu kaufen, haben sie ja endlich wieder was gefunden um noch mehr Geld zu schäffeln.

Ich kaufe mir immer nur die Spiele neu, wo ich wirklich schon ein halbes Jahr vorher sabbernd bei den Trailern sitze, aber ansonsten ertausche ich mir meine Games.
Und da das ja auch viele andere so machen, haben sie ja wieder einen Grund gefunden auch damit noch Geld zu verdienen.

Ich finde es eine sauerei hoch 10 :cursing:

Beiträge: 15

Level: 21

Erfahrungspunkte: 38 105

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Juli 2011, 12:33

Abzocke würde ich nicht sagen. Klar, mir passt es auch nicht wirklich mit dem Online Pass aber man muss die Hersteller auch verstehen. Sieh es mal so: Je mehr Kohle die Scheffeln, desto mehr Qualitativ gute Games können sie rausbringen

Ragna-Dracaena

I've got all endings!

Beiträge: 1 819

PSN-ID: Ragna_ArCiel

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 777 121

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. Juli 2011, 12:42

nahja, ob das Geld auch wirklich in bessere Games fliesst, sei mal so dahingestellt.

Irgendwo kann mans verstehen, aber auf der anderen Seite nervt es halt einfach. Gerade weil es ein ähnliches System nirgendwo sonst gibt, zumindest nichts was wirklich bekannt ist.
Leere wird mit Träumen gefüllt, sind sie nur eine illusion?

Riku

You're a legend, dood!

Beiträge: 8 101

PSN-ID: Riku_Darkness

Level: 54

Erfahrungspunkte: 21 477 136

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 981

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. Juli 2011, 12:56

ich verstehe die funktion davon noch nicht.

werden ältere spiele nachträglich auch mit dem virus befallen?
sehe es zb nicht ein geld im nachhinein zu zahlen, nur weil ich paar platinierte spiele noch gerne online spielen möchte.
Most wanted Games: Kingdom Hearts 3 Final Fantasy XV Final Fantasy Agito+ Mirrors Edge Catalyst The Last Guardian Dark Souls 3 Star Ocean 5 Persona 5 Dungeon Defenders 2 Mad Max Naruto Storm 4 Fire Emblem Fates Nier 2 Metal Gear Solid 5 Shenmue 3 I umbasa, you umbasa, he/she/me umbasa. Umbasa, umbasing, umbasology, the study of umbasa.

Metholic

Eww, just bronze ...

Beiträge: 396

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 000 889

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Juli 2011, 10:42

Abzocke würde ich nicht sagen. Klar, mir passt es auch nicht wirklich mit dem Online Pass aber man muss die Hersteller auch verstehen. Sieh es mal so: Je mehr Kohle die Scheffeln, desto mehr Qualitativ gute Games können sie rausbringen


Ich verstehe es auch mit dieser Sicht nicht, denn, es ist ja nun nicht so, das nur wenige Tausend Spieler das Spiel neu kaufen und der Rest gebraucht. Allein schon in der erste Woche wo die Spiele 60-75 Euro kosten, sind es weit mehr. Auch wenn die Spiele schon älter sind, kosten die noch ~40 Euro und werden auch da noch neu gekauft. Die verdienen also genug.

Und es ist auch nicht so, das dieses "Wieder verkaufen" und "Gebraucht kaufen" erst vor kurzem aufgetreten ist. Und an der Qualität der Spiele wird sich dadurch sicher auch nicht wirklich was ändern.

Die wollen einfach noch mehr Geld scheffeln, vielleicht ist es sogar ein weiterer Versuch, gegen die Raubkopierer vorzugehen. Mehr ist das aber nicht, nötig haben die es nicht...

Ragna-Dracaena

I've got all endings!

Beiträge: 1 819

PSN-ID: Ragna_ArCiel

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 777 121

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Juli 2011, 15:38

Gewinnmaximierung eben... Ich kaufe mir gute Spiele IMMER neu und das wird auch so bleiben, da ich die Entwickler gerne für gute Arbeit unterstütze, aber wenn ich dran denke auch für jedes Trashgame, was ich gebraucht kaufe nochmal extra zu zahlen...

nervig -.-" Naja, andererseits bleibt der Onlinemodus ja optional und bei spielen wie Bioshock oder Dead Space hätte es mich eh nicht gestört, wenns den nicht gegeben hätte, ergo bräuchte ich auch keinen Pass, aber das ist ja nur meine Sicht der Dinge, gibt genug Leute, die das dann richtig ans Bein pisst.
Leere wird mit Träumen gefüllt, sind sie nur eine illusion?

Metholic

Eww, just bronze ...

Beiträge: 396

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 000 889

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. Juli 2011, 17:59

Ich kaufe mir die Spiele eigentlich auch fast immer neu, selten dass ich sie gebraucht kaufe, dann aber nur, wenn ich wenig Geld habe und das Spiel noch zu teuer ist (ich lege keine 60-75 Euro für ein Spiel hin, da muss es schon wirklich etwas ganz besonderes sein auf das ich mich freue und mehr wie 12-20 Std. Spielzeit haben). Jedoch verkaufe ich die Spiele später dann wieder, und dank dieser Geschichte, sinkt der Wert natürlich um einiges, somit lohnt sich der Wiederverkauf nicht mehr wirklich.

Und das mit dem "Online-Pass" ist wahrscheinlich nur der erste Schritt, später muss man einen Pass kaufen, um das Spiel überhaupt spielen zu können (auch offline).

Die lassen sich immer mehr Schrott einfallen :rolleyes:

Trigger

Unlosing Ranger

  • »Trigger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 118 630

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 10. Juli 2011, 20:54

Und ich bleibe auch bei meinem Standpunkt, dass es Abzocke ist! :(

Passend dazu gab´s interessante Aussagen von Wedbush´s Staranalyst Michael Pachter...

Zitat

“Ich denke, dass Sony mit dem PSN-Pass einige Fehler machte. Erstens hätte er nicht PSN-Pass heißen dürfen, da er kein Pass für das PSN ist, sondern ein Pass für die Online-Funktionen der jeweiligen Spiele (SOCOM, Uncharted, etc.). Der Name suggeriert aber dem Kunden, dass er mit dem Pass Zugang zum PSN erhält.”

“Zweitens kommt der Pass kurz nach dem PSN-Ausfall. Es ist ein wirklich schlechter Zeitpunkt, um eine Gebühr für etwas einzuführen, das zuvor kostenlos war. Ich spreche ihnen nicht das Recht ab, solche Dinge zu tun - es gibt ähnliche Versuche von EA, Ubisoft, Capcom etc., den Gebrauchtmarkt einzuschränken. Sony hätte aber bis nächstes Jahr warten sollen, da der PSN-Ausfall noch zu sehr in den Köpfen der Leute ist.”


Quelle
Ich beiße nicht, ich will nur spielen. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trigger« (10. Juli 2011, 21:01)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Malefiz (10.07.2011), Metholic (10.07.2011)

Malefiz

Eww, just bronze ...

Beiträge: 496

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 287 841

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 10. Juli 2011, 20:57

Besser hätte man es in meinen Augen nicht Ausdrücken können.

Die Aussage trifft zu wie die Faust auf´s Auge.

Ich sehe das genauso

NomYacc

Ätherkönig

Beiträge: 2 993

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 938 343

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 468

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 10. Juli 2011, 20:59

Er heißt Michael Pachter :D Auch wenn ich ihn nicht mag und er oft mit seinen Aussagen nervt, muss ich ihm dieses Mal recht geben. :S


Spoiler Spoiler


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trigger (10.07.2011)

Trigger

Unlosing Ranger

  • »Trigger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 836

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 118 630

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 10. Juli 2011, 21:03

Er heißt Michael Pachter :D


Kannste mal sehen wie emotional wie das berührt, habe direkt an nen Patch gedacht. :D Aber danke, hab´s geändert. :whistling:
Ich beiße nicht, ich will nur spielen. :D

Ragna-Dracaena

I've got all endings!

Beiträge: 1 819

PSN-ID: Ragna_ArCiel

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 777 121

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 10. Juli 2011, 21:16

Am besten wäre es, wenn die Pässe Konsolengebunden wären und man ohne Pass den online Modus für 2 Stunden oder so antesten darf. Dann wäre den Entwicklern geholfen und uns käme man auch einen Schritt näher.

Es hat nämlich auch positive eigenschaften. Ein Spiel, bei dem man den Online Modus eh nicht nuten möchte, wie z.B. Bioshock 2 bei mir, würde ich dann NOCH günstiger kriegen, da ich mich ja noch den Pass kaufen müsste.
Leere wird mit Träumen gefüllt, sind sie nur eine illusion?