Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS-Rollenspiele. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

NomYacc

Ätherkönig

Beiträge: 2 991

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 918 805

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

41

Samstag, 30. April 2011, 23:47

Die News ist doch schon alt. ^^ Jedenfalls hält Sony heute in Japan um 6 Uhr, unserer Zeit, eine Pressekonferenz. Thema wird natürlich u.a. der Tathergang, die Sicherheit und das PSN sein.


Spoiler Spoiler


NomYacc

Ätherkönig

Beiträge: 2 991

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 918 805

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 1. Mai 2011, 09:45

Die Pressekonferenz wurde abgehalten, seht selbst was bei rum gekommen ist. ;)

Zitat

Heute Morgen fand im japanischen Tokio eine Pressekonferenz statt, in deren Anschluss folgende Pressemitteilung veröffentlicht wurde. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals herzlich für eure Geduld bedanken:
Sony Computer Entertainment (SCE) und Sony Network Entertainment International (SNEI) geben bekannt, dass in Kürze mit der schrittweisen Wiederherstellung der PlayStation®Network und Qriocity™ Dienste begonnen wird, angefangen bei den Gaming-, Musik- und Video-Diensten. Zusätzlich zur Einführung von erweiterten Maßnahmen, die der Erhöhung der Sicherheit des Netzwerkes dienen. Außerdem gab SNEI den Start eines neuen Kunden-Wertschätzungsprogramms bekannt, mit dem man sich bei seinen Kunden für die Geduld und Loyalität bedanken möchte.

Als Folge einer kriminellen Cyber-Attacke auf das Rechenzentrum von SNEI in San Diego, Kalifornien, U.S.A. wurden sofort alle PlayStation Network und Qriocity Dienste abgeschaltet. Gemeinsam mit mehreren außenstehenden und anerkannten Sicherheitsfirmen wurde das System mehrere Tage lang einer umfangreichen Sicherheits-Prüfung unterzogen. Gleichzeitig wurde eine Reihe von zusätzlichen Sicherheitsmechanismen implementiert um den Schutz der persönlichen Kundendaten besser zu gewährleisten.
Gemeinsam mit den externen Experten hat SNEI umfangreiche Sicherheitstests durchgeführt und kann nun die Sicherheit der PlayStation Network und Qriocity Dienste bestätigen. Deswegen planen SCE und SNEI jetzt die kurzfristige, schrittweise Wiederherstellung der Dienste.
In der ersten Phase der Wiederherstellung werden die folgenden Funktionen – jedoch nicht ausschließlich diese – enthalten sein:
  • Wiederherstellung des Online Gamings für PlayStation®3 (PS3) und PSP® (PlayStation®Portable) Systeme.
    • Dazu gehören Titel die eine Online-Anmeldung erfordern bzw. Download-Titel
  • Zugriff auf Music Unlimited powered by Qriocity für bestehende PS3/PSP Abonnenten
  • Zugriff auf die Profilverwaltung und die Passwort-Rücksetzungs Funktion
  • Zugriff auf nicht abgelaufene Leih-Filmen über PS3, PSP und MediaGo
  • PlayStation®Home
  • Freundes Liste
  • Chat Funktionen
In enger Zusammenarbeit mit externen und anerkannten Sicherheitsfirmen hat SNEI signifikante Sicherheitsmechanismen implementiert um externe Angriffe auf das System schnell erkennen und die gespeicherten, persönlichen Daten der Kunden besser schützen zu können.
Gleichzeitig wird das bestehende Sicherheits-Team mit der Einführung einer neuen Position ergänzt. Der “Chief Information Security Officer” ist direkt Shinji Hasejima, Chief Information Officer der Sony Corporation, unterstellt und wird mit zusätzlichem Fachwissen und einer klar definierten Zuständigkeitden den Schutz der Kundendaten im Unternehmen noch weiter erhöhen.
Folgende, neuen Sicherheitsmaßnahmen, jedoch nicht ausschließlich diese, wurden eingeführt:
  • Automatisiertes Software Monitoring und Konfigurationsmanagement um gegen zukünftige Angriffe gewappnet zu sein.
  • Erhöhung des Schutzes von Daten und deren Verschlüsselung
  • Erweiterte Möglichkeiten um Softwareeingriffe ins Netzwerk sowie den unauthorisierten Zugriff und ungewöhnliche Aktivitäten zu entdecken
  • Einrichtung zusätzlicher Firewalls
SNEI hat ausserdem einen bereits seit mehreren Monaten geplanten Umzug der Systeme in ein Rechenzentrum an einen anderen Standpunkt beschleunigt. Zusätzlich dazu wird die PS3 ein erzwungenes System-Software Update erhalten, das alle registrierten PlayStation Network Kunden dazu zwingt, ihr Passwort zu ändern bevor sie sich wieder anmelden können.
Um erweiterte Sicherheit zu gewährleisten ist die Passwortänderung nur auf dem selben PS3 System möglich, auf dem der Account aktiviert wurde bzw. durch eine E-Mail Bestätigung – ein wichtiger Schritt zum erweiterten Schutz der Kundendaten.
SNEI führt eine gründliche, immer noch anhaltende Untersuchung durch und arbeitet eng mit den Behörden zusammen um die Verantwortlichen für diesen illegalen Eingriff zu finden und zur Verantwortung zu ziehen.
Kaz Hirai, Executive Deputy President der Sony Corporation sagt dazu:

Zitat

Dieser kriminelle Akt gegen unser Netzwerk hatte einen großen Einfluss, nicht nur auf unsere Kunden, sondern auf die gesamte Industrie. Die illegalen Angriffe haben natürlich deutlich auf das weit-verbreitete Problem der Cyber-Sicherheit hingewiesen. Uns ist die Sicherheit der Informationen über unsere Kunden sehr wichtig und wir möchten den Kunden helfen, ihre persönlichen Daten zu schützen.
Zusätzlich haben wir rund um die Uhr daran gearbeitet, unsere Onlineangebote wieder zur Verfügung stellen zu können. Damit sind wir immer noch beschäftigt, nachdem sichergestellt wurde, dass die Sicherheit in unseren Netzwerken deutlich erhöht wurde. Die Nutzer von PlayStation Network und Qriocity auf der ganzen Welt hatten unter diesem Angriff zu leiden.
Wir haben in den letzten Wochen einiges über den Wert der Beziehung zu unseren Kunden gelernt. Als Reaktion darauf werden wir für unsere registrierte Kundschaft ein „Kunden-Wertschätzungsprogramm” ins Leben rufen, mit dem wir unsere Dankbarkeit für ihre Loyalität während des Netzwerks-Ausfalls ausdrücken wollen. Gleichzeitig arbeiten wir noch härter daran, ihr Vertrauen in uns und unsere Angebote zurückzugewinnen.
Kostenloses Angebot und „Willkommen zurück”-Dankbarkeits Programm
Auch wenn es zur Zeit keinen Hinweis darauf gibt, dass Kreditkartendaten geraubt wurden, ist es SCEI ein wichtiges Anliegen, ihre Kunden beim Schutz der persönlichen Daten zu unterstützen. Es wird deswegen ein kostenloses Angebot geben, mit dem die Kunden an einem Programm zum Schutz vor Identitätsdiebstahl teilnehmen können. Die Organisation dieses Angebots wird auf lokaler Ebene stattfinden. Weitere Details werden in Kürze in jeder Region bekanntgegeben.
Zusätzlich wird SCEI weltweit das “Willkommen zurück”-Programm für PlayStation Network und Qriocity ins Leben rufen – ein speziell auf die spezifischen Märkte zurechtgeschnittenes Angebot an unsere Kunden welches eine Auswahl an Service-Optionen und Premium-Inhalte als Ausdruck der Wertschätzung für Geduld, Unterstützung und anhaltende Loyalität enthalten wird.
Die grundsätzlichen Bestandteile des “Willkommen zurück”-Programms werden sein:
  • Jede Region wird ausgewählte PlayStation Unterhaltungsinhalte zum kostenlosen Download anbieten. Die genauen Details werden bald bekanntgegeben.
  • Alle PlayStation Network-Kunden erhalten eine 30-tägige kostenlose Mitgliedschaft beim PlayStation Plus Premium Service. Wer schon Mitglied bei PlayStation Plus ist, erhält 30 Tage kostenlose Teilnahme.
  • Abonnenten von Music Unlimited powered by Qriocity (in den Ländern, in denen der Service verfügbar ist) erhalten eine 30-tägige kostenlose Mitgliedschaft.
Zusätzliche Unterhaltungs- und Serviceangebote des “Willkommen zurück”-Programms werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben, während SCEI die Angebote von PlayStation Network und Qriocity wieder auf den Qualitätsstandard bringt, den die Kunden gewohnt waren und den sie zu schätzen gelernt haben.
SNEI wird weiter daran arbeiten, die Sicherheit für Transaktionen sicherzustellen bevor der PlayStation Store und andere Qriocity-Angebote wieder aufgenommen werden. Dies ist für diesen Monat geplant.
Weitere Informationen über das PlayStation Network und Qriocity findet man im PlayStation.Blog unter http://blog.de.playstation.com.


Spoiler Spoiler


Animatiker

Overlord of all Overlords

Beiträge: 6 466

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 177 241

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 1. Mai 2011, 09:51

:yeeh: 30 Tage Playstation Plus, mal schauen was sie dann diesen Monat als "Free-DLC's" rausbringen.
Ansonsten hört sich das alles doch sehr vielversprechend an, auch das Firmware-Update inkl Passwortänderung finde ich super. Jedoch frage ich mich gerade was die Leute machen, denen genau über diese "kurze" Zeit jetzt die PS3 abgekratzt ist?

NomYacc

Ätherkönig

Beiträge: 2 991

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 918 805

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:02

ich hät lieber ne englische Sektion im deutschen Store, in der auch die US-Inhalte angeboten werden und die Avatare ausm US-Account könnten auch mal an Land kommen. X( Der Plus-Account ist auch wie ein Double-Edge-Sword zu betrachten, wenn der Account abgelaufen ist, kannst du die Inhalte ja nicht mehr verwenden und sie sind Account gebunden. Du kannst also nichts ausm US-Account per PSN+ laden und es dann auf deinem deutschen Account zocken. :|


Spoiler Spoiler


Animatiker

Overlord of all Overlords

Beiträge: 6 466

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 177 241

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:06

Sind die dann echt nichtmehr zu gebrauchen? :o
Dann ist das nichtmehr so toll wie ich es mir vorgestellt habe, ist dann ja quasi wieder rein Profitgeilheit von Sony, weil sie hoffen, dass sie noch mehr Plus-Mitglieder bekommen ..

Riku

You're a legend, dood!

Beiträge: 8 095

PSN-ID: Riku_Darkness

Level: 54

Erfahrungspunkte: 21 422 706

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 979

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:13

blödsinn,
wenn du dir nen PS+ inhalt runterladest, kannst du es sooft und solange spielen/ansehen wie du willst.
die frage ist nur ob es bei online spiele noch eine verbindung möglich ist und ob sharen möglich ist.
Most wanted Games: Kingdom Hearts 3 Final Fantasy XV Final Fantasy Agito+ Mirrors Edge Catalyst The Last Guardian Dark Souls 3 Star Ocean 5 Persona 5 Dungeon Defenders 2 Mad Max Naruto Storm 4 Fire Emblem Fates Nier 2 Metal Gear Solid 5 Shenmue 3 I umbasa, you umbasa, he/she/me umbasa. Umbasa, umbasing, umbasology, the study of umbasa.

NomYacc

Ätherkönig

Beiträge: 2 991

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 918 805

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:14

Bisher war das in der Tat so gewesen. Aber mal abwarten ... Themes und Avatare etc. kann man sicherlich nach Verfall noch weiterverwenden, bei den Spielen wär ich allerdings vorsichtig. :huh:


Spoiler Spoiler


Animatiker

Overlord of all Overlords

Beiträge: 6 466

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 177 241

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:18

Hmm an sich hat Riku recht. Wenn ich mir die offizielle Anleitung zu PS+ so durchlese scheint das ganze nur bei "Test-Vollversionen" der Fall zu sein. Aber wie NomY schon so schön gesagt hat .. einfach abwarten.

Riku

You're a legend, dood!

Beiträge: 8 095

PSN-ID: Riku_Darkness

Level: 54

Erfahrungspunkte: 21 422 706

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 979

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:26

wenn wir wirklich 30 tage PS+ bekommen, dann kann ich endlich PAIN holen.
Most wanted Games: Kingdom Hearts 3 Final Fantasy XV Final Fantasy Agito+ Mirrors Edge Catalyst The Last Guardian Dark Souls 3 Star Ocean 5 Persona 5 Dungeon Defenders 2 Mad Max Naruto Storm 4 Fire Emblem Fates Nier 2 Metal Gear Solid 5 Shenmue 3 I umbasa, you umbasa, he/she/me umbasa. Umbasa, umbasing, umbasology, the study of umbasa.

NomYacc

Ätherkönig

Beiträge: 2 991

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 918 805

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:28

bei den Test-Vollversionen ist lediglich vom "Testzeitraum" die Rede. Schätze vorwiegend zu Multiplayer-Demos o.ä., dort steht nichts nach Ablauf des PSN+ Dienstes. ;)

Endlich fündig geworden.

Zitat

Games

Member will be able to play the full version of designated PS3 downloadable and PlayStation Network titles including PS one Archives (PS one Classics) and minis*5 with no limit of time as long as membership is effective. These games will become available exclusively for PlayStation Plus members at no extra cost.
Pressemitteilung zum PSN+ Dienst


Spoiler Spoiler


Riku

You're a legend, dood!

Beiträge: 8 095

PSN-ID: Riku_Darkness

Level: 54

Erfahrungspunkte: 21 422 706

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 979

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:36

was darf ich dann darunter verstehen? :
http://www.ps3-talk.de/allgemein-problem…nzt-update.html

erst 5 mal, dann 3 mal und wieder 5 mal?
und wie soll ich mein system deaktivieren nachdem meine PS3 einen YLOD bekommt?
ich versteh es nicht ?(
Most wanted Games: Kingdom Hearts 3 Final Fantasy XV Final Fantasy Agito+ Mirrors Edge Catalyst The Last Guardian Dark Souls 3 Star Ocean 5 Persona 5 Dungeon Defenders 2 Mad Max Naruto Storm 4 Fire Emblem Fates Nier 2 Metal Gear Solid 5 Shenmue 3 I umbasa, you umbasa, he/she/me umbasa. Umbasa, umbasing, umbasology, the study of umbasa.

NomYacc

Ätherkönig

Beiträge: 2 991

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 918 805

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:40

-_- es war nie die Rede von nur 3x aktivieren eines DLCs auf verschiedenen System .. Sony hat doch zugegeben, dass es sich um ein Fehler handelte. Du kannst dein System auch telefonisch deaktivieren. :pinch:


Spoiler Spoiler


Riku

You're a legend, dood!

Beiträge: 8 095

PSN-ID: Riku_Darkness

Level: 54

Erfahrungspunkte: 21 422 706

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 979

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:48

schon witzig, wenn ein admin so ein fehler macht.
also 5 mal reicht mir vollkommen, ich, 2 freunde, 2 reserve, vllt sharen und noch 2. leben für PS3 konsole.
musst nicht gleich ausrasten, war nur ne frage.

hmm, lass mich raten, tel-service kostet 50 Cent die minute und dann warteschleife?
Most wanted Games: Kingdom Hearts 3 Final Fantasy XV Final Fantasy Agito+ Mirrors Edge Catalyst The Last Guardian Dark Souls 3 Star Ocean 5 Persona 5 Dungeon Defenders 2 Mad Max Naruto Storm 4 Fire Emblem Fates Nier 2 Metal Gear Solid 5 Shenmue 3 I umbasa, you umbasa, he/she/me umbasa. Umbasa, umbasing, umbasology, the study of umbasa.

Animatiker

Overlord of all Overlords

Beiträge: 6 466

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 177 241

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:58

Riku wie kommst du jetzt eigentlich auf Aktivieren/Deaktivieren? ^^

Riku

You're a legend, dood!

Beiträge: 8 095

PSN-ID: Riku_Darkness

Level: 54

Erfahrungspunkte: 21 422 706

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 979

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 1. Mai 2011, 11:24

steht in meinem link.
verstehen tuh ich das aber nicht wirklich.
wenn ich playstation deaktiviere, kann ich nach 5 installationen nochmal installieren?

aber jetzt zurück zum hauptthematik.
Tron spielen ich wollen
Most wanted Games: Kingdom Hearts 3 Final Fantasy XV Final Fantasy Agito+ Mirrors Edge Catalyst The Last Guardian Dark Souls 3 Star Ocean 5 Persona 5 Dungeon Defenders 2 Mad Max Naruto Storm 4 Fire Emblem Fates Nier 2 Metal Gear Solid 5 Shenmue 3 I umbasa, you umbasa, he/she/me umbasa. Umbasa, umbasing, umbasology, the study of umbasa.

Animatiker

Overlord of all Overlords

Beiträge: 6 466

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 177 241

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 3. Mai 2011, 09:11

Hier hat sich Sony noch einmal zum Hacker-Angriff geäußert.

Außerdem wurde eine Grafik veröffentlicht, die erklären soll, wie die Hacker Zugriff auf unsere Daten bekommen haben:


Quelle

Mondryx

Omega Weapon

  • »Mondryx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 961

PSN-ID: Mondryx

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 149 806

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 564

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 3. Mai 2011, 10:31

Ich bin nur langsam echt mal wieder gespannt, wann das PSN wieder ans Netz geht. Kommt mir schon ewig vor, dass es Online war.

Spoiler Spoiler

"Angestellte wie menschliche Wesen zu behandeln, das ist Wahnsinn!" Mr. Burns

Animatiker

Overlord of all Overlords

Beiträge: 6 466

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 177 241

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 3. Mai 2011, 10:41

Ja besonders, weil ich auch noch mehr als 1 Woche Ferien davon betroffen war. Denke mal heute Nachmittag habe ich bei Tekken 6 alles bis auf die online Trophies und dann darf Sony das gerne wieder an schalten! ^^

ANGOmarcello

Questsammler

Beiträge: 181

PSN-ID: Schüler

Level: 33

Erfahrungspunkte: 479 982

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 3. Mai 2011, 14:25

Heute ist es ja noch schlimmer geworden jetzt sind auch Kunden von Sony online Entertainment (SoE) betroffen. So wie es scheint ist in dem fall sicher das es sich auch um gestohlene Kreditkarten infos handelt. http://is.gd/esLoIu.

Ich meine die sache geht langsam echt zu weit. Ich denke viele Leute werden Sony verklagen. Einige haben das ja sogar schon: http://wp.me/p13icl-7rz


Also ganz ehrlich, natürlich kann jedem so ein angriff passieren, allerdings erstaunt mich die Tatsache das z.B die PSN Nutzer Daten (also nicht Kreditkarte usw.) allem Anschein nach unverschlüsselt auf dem Server lagen. ( http://is.gd/bu1asz ) Außerdem denke ich schon das ein Diebstahl in diesem Ausmaß (Der größte bisher bekannte) auch teils von Sony verschuldet sein muss. Schließlich erfolgte der angriff auf SoE bereits einige Tage vor dem PSN debakel, und die Sicherheits Systeme haben scheinbar keine anfälligen Aktivitäten registriert. Dies erklärt vielleicht auch warum so viele stellen gestrichen beziehungsweise beurlaubt wurden, da hat was nicht gestimmt.
"Der beste Kopierschutz ist immer noch die Qualität eines Games"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ANGOmarcello« (3. Mai 2011, 15:12)


Riku

You're a legend, dood!

Beiträge: 8 095

PSN-ID: Riku_Darkness

Level: 54

Erfahrungspunkte: 21 422 706

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 979

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 3. Mai 2011, 16:05

Hier hat sich Sony noch einmal zum Hacker-Angriff geäußert.

Außerdem wurde eine Grafik veröffentlicht, die erklären soll, wie die Hacker Zugriff auf unsere Daten bekommen haben:
index.php?page=Attachment&attachmentID=259

Quelle


SUPER, während ich in der schule hock und diese nachricht lese, entschied ich mich dieses bild gleich ins forum zu stellen sobald ich nach hause komme. siehe da, der liebe admin hatte KEINE 10 schulstunden und war somit schneller. ;(

na was solls.
ich frage mich allerdings, wocher der hacker wusste, wie die server aufgebaut sind.
wissen wir zb wie die server von der NASA aufgebaut sind?
Most wanted Games: Kingdom Hearts 3 Final Fantasy XV Final Fantasy Agito+ Mirrors Edge Catalyst The Last Guardian Dark Souls 3 Star Ocean 5 Persona 5 Dungeon Defenders 2 Mad Max Naruto Storm 4 Fire Emblem Fates Nier 2 Metal Gear Solid 5 Shenmue 3 I umbasa, you umbasa, he/she/me umbasa. Umbasa, umbasing, umbasology, the study of umbasa.

Verwendete Tags

offline, ps3, PSN, Sony