Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS-Rollenspiele. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

.hack//Haseo

Dauerzocker

  • ».hack//Haseo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 592 323

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. April 2013, 18:08

Next-Gen: Was erwartet ihr vom RPG Genre

Mit einer neuen Konsolengeneration gibt es neue Möglichkeiten. Was erhofft ihr euch für Besserungen bei RPG Games?
Wie stellt ihr euch ein perfektes RPG für die Next-Gen Konsole vor?

Oder denkt ihr das normale RPG immer mehr an Bedeutung verlieren und sich alles in Richtung MMORPG entwickelt?


Als kleines Beispiel:
Durch die 8GB GDDR5 Ram sind abgesehen von der Grafischen Verbesserung auch größere Spielwelten und schlauere KI möglich.
Oder wünscht ihr euch sogar das man sich wieder auf alte Werte besinnt und Spiele im Stil eines klassischen Dragon Quest macht?

ichab

Dauerzocker

Beiträge: 2 335

PSN-ID: primm81

Level: 46

Erfahrungspunkte: 6 042 196

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. April 2013, 19:01

Gute Frage :) Beides in einem natürlich ... die sollen die neue Technik ordentlich nutzen aber nicht nur opulente Grafikblender produzieren. Ich fange mal an ins Detail zu gehen:
  • Bethesda-RPGs ohne technische Schwächen: Fallout 3, Fallout New Vegas, besonders deren DLCs und auch Skyrim litten auf der PS3 unter enormen technischen Schwächen. Sie waren grafisch im Vergleich mit dem PC selbst auf unteren Einstellungen unterlegen, hatten jedoch trotzdem enorm viele Ruckler, Slowdowns und sogar Freezes. Skyrim und einige DLCs von Fallout sind zeitweise quasi unspielbar gewesen. Die Hardware-Specs der neuen Generation (vor allem der 32fache Arbeitsspeicher) machen mir Hoffnung, dass Bethesda in Zukunft besser mit Sonys Konsole umgehen kann. Vorstellen könnte ich mir Fallout 4 (vllt ja Fallout: Boston) und ein neues Elder Scrolls à la TES VI: Hammerfall
  • Ein erwachsenes Final Fantasy mit Rückbesinnung auf alte Stärken: Ich habe die Hoffnung auf rundenbasierte Kämpfe zwar aufgegeben, aber zumindest die Fertigstellung von Final Fantasy Versus XIII (oder neu: Final Fantasy XV) würde ich mir zeitnah wünschen
  • Ein Star Wars-Rollenspiel: Ich habe die Hoffnung, dass sich optimalerweise BioWare die Lizenz für ein Knights of the Old Republic 3 oder ein anderes Star Wars-Rollenspiel sichert. Die ersten beiden Teile waren toll und nach der Fertigstellung von Dragon Age 3 (hoffentlich dieses Jahr) sollten neue Ressourcen für so ein Projekt frei sein.
  • Ein neues Strategie-RPG: Ein Nachfolger für Agarest oder etwas ganz neues wie Cross Edge wäre schon nett, aber dieses Mal bitte einigermaßen an die grafischen und technischen Möglichkeiten der PS4 angepasst. Agarest 2 mit seinen Slowdowns war ein totaler Witz.
  • The Witcher 3 als Releasetitel: Das wäre für mich ein Kaufgrund am Anfang. Killzone 4 oder Knack sehen nett aus, wären für mich aber kein Grund mir eine 400€-Konsole ins Haus zu holen. Ich erwarte quasi ein Skyrim mit tieferer Story und mehr Auswirkungen auf die Spielwelt. Ich will mich entscheiden müssen für wen ich Kämpfe und nicht am Ende Oberhaupt aller Gilden sein und alle Kampfstile (Bogen, Nahkampf, Magie) beherrschen können.
  • Zeitnahere Releases der japanischen Titel, insbesondere bei Tales of-Titeln. Ich denke aber es gibt kaum einen Grund, warum dies bei der PS4 besser klappen sollte ...
  • Ein Hironobu Sakaguchi-RPG für PS4: Lost Odyssey war überragend und The Last Story (nur für Wii) soll auch großartig sein. Leider macht Mistwalker momentan nur Smartphone-Scheiß, aber vielleicht passiert ja irgendwas und das Unternehmen bekommt nen Publisher, der ein neues rundenbasiertes storygetriebenes RPG für PS4 bezahlt. Ob eine neue Marke oder Lost Odyssey 2 ist mir Wurst ... oder wenigstens The Last Story HD :whistling:
  • Bessere Einbindung der PSVita: Vor dem Release der Vita wurde spekuliert, dass man zu Hause die Vita als PS3-Controller nutzen könnte und auf dem Touchscreen z.B. Inventar oder Map seines Spiels sehen könnte. Das wäre speziell für RPGs sehr praktisch und ein cooles Feature und ich hoffe, dass sie dahingehend etwas tun. Auch erwarte ich, dass ich meine PSVita-Titel zu Hause problemlos auf dem großen TV spielen kann und dass Crossbuy einfach Standard wird und kein besonderes Feature einiger weniger Spiele.
  • Ein großes, würdiges Game of Thrones-RPG: Der große Erfolg der TV-Serie meines Lieblingsbuches könnte vielleicht den Weg frei machen für ein Open World-RPG in Westeros. Außer Bethesda, CD Project RED und BioWare fällt mir grad niemand ein der dem gewachsen sein könnte, aber irgendwann muss ein großes Studio ja sein erstes Spiel machen. Storymäßig war das GoT-RPG von Obsidian schon nett, aber halt extrem kurz und mit geringem Gameplay-Umfang.
  • Ein AD&D-RPG: Quasi ein echter Baldur's Gate-Nachfolger mit Pause-Funktion, hach wäre das toll.
  • Mehr von Level 5 (à la Ni No Kuni, nicht unbedingt wie White Knight Chronicles) :!:
  • Rollenspiele mit Coop-Modus: Die neuen technischen Möglichkeiten ohne den Druck die Auflösung zu erhöhen (1080p sollten nun aber drin sein ...) sollten ausreichen um auch in großen Rollenspielen einen Coop-Modus zur Verfügung zu stellen. In Spielen wie Skyrim könnte das natürlich die interne Questlogik usw. ad absurdum führen, aber dafür haben die Unternehmen ja geniale Entwickler die sich darum kümmern :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ichab« (17. April 2013, 08:33)


ichab

Dauerzocker

Beiträge: 2 335

PSN-ID: primm81

Level: 46

Erfahrungspunkte: 6 042 196

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. April 2013, 15:52

Da hab ich wohl ins Vakuum gepostet :P

Infinitum86

Drachentöter

Beiträge: 907

PSN-ID: Infinitum86

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 979 775

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. April 2013, 16:26

Ich versuch mich auch mal. Werde mal auf die Punkte von ichab eingehen, da er schon unglaublich viel gepostet hat und jeweils dazu meine Meinung zu geben.


  • Bethesda-RPGs ohne technische Schwächen: Für mich nicht interessant, da ich nicht an West-RPGs interessiert bin. Kann ichabs Argumentation aber nachvollziehen. Technische Schwächen sollten langsam der Vergangenheit angehören.
  • Ein (erwachsenes??) Final Fantasy mit Rückbesinnung auf alte Stärken: Stimme ich so ziemlich mit ichab überein. Viel Hoffnung darf man sich nicht machen, dass man ein Final Fantasy mit seinen Stärken der Teile 5-9 bekommt. Wenn das Setting aber stimmt, wie bei Ni no Kuni, kann ich auch mit "kindlicheren" Storys leben.
  • Ein Star Wars-Rollenspiel: Für mich auch nicht interessant, da ich nicht einen Star Wars Film gesehen habe und es außerdem ein West-RPG ist.
  • Ein neues Strategie-RPG: Da warte ich schon sehnsüchtlichst auf Rainbow Skies. Mehr brauche ich auch nicht.
  • The Witcher 3 als Releasetitel: Exakt wie Star Wars. Interessiert mich nicht.
  • Zeitnahere Releases der japanischen Titel: Jep, ist wünschenswert, aber ich weiß, dass es immer soviel zu spielen gibt, dass ich auch Wartezeiten überbrücken kann.
  • Ein Hironobu Sakaguchi-RPG für PS4: Kann ich mich nur kommentarlos anschließen.
  • Bessere Einbindung der PSVita: Habe keine Vita, weiß auch momentan nicht, inwiefern man sie zusammen mit der PS3 verwenden kann, ichabs Argumente klingen aber plausibel
  • Ein großes, würdiges Game of Thrones-RPG: Auch hier kein interesse am Thema
  • Ein AD&D-RPG: Genau wie hier.
  • Mehr von Level 5: Definitiv. Von level 5 kommen ja nur noch Perlen, wenn ich an Spiele wie Rogue Galaxy, Dragon Quest 8, White Knight Chronicles und Ni no Kuni denke. Von denen will ich auf jeden Fall mehr.
  • Rollenspiele mit Coop-Modus: Nein, Nein und nochmals nein. Ich liebe es an Rollenspielen, dass ich eine epische Singleplayer Erfahrung machen darf, und ich möchte, dass das auch in Zukunft so bleibt. Ausnahmen gibt es in Form von WKC, welches aber sowieso als MMORPG konzipiert war. Meine klassischen RPG's will ich aber weiterhin alleine spielen.
  • Fortsetzung der Suikoden-Reihe: Ich hoffe, dass mit der neuen Konsole endlich mal wieder ein neuer Suikoden-Teil angekündigt wird. Zeit genug ist seit Teil 5 ja schon vergangen.
  • Star Ocean 5: Joa, was gibts da noch mehr zu sagen: Star Ocean 4 ist ja immer noch(für mich!) das beste RPG auf der PS3. Auch hier will ich einen neuen Titel sehn.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Infinitum86« (17. April 2013, 19:28)


.hack//Haseo

Dauerzocker

  • ».hack//Haseo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 592 323

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. April 2013, 16:52

@ichab:
Ich versuch ja die leute durch diese Threads mal zum posten zu bringen. T_T

Mondryx

Omega Weapon

Beiträge: 4 937

PSN-ID: Mondryx

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 789 908

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 563

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. April 2013, 17:38

Hmm... so blöd es auch klingt, ich erwarte nicht viel. Solange nur Spiele mit einer genialen Story, sowie Gameplay erscheinen, bin ich glücklich. Grafik ist bei mir immer einer der unwichtigsten Punkte gewesen, und wird es auch bleiben.

Spoiler Spoiler

"Angestellte wie menschliche Wesen zu behandeln, das ist Wahnsinn!" Mr. Burns

Animatiker

Overlord of all Overlords

Beiträge: 6 459

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 16 771 022

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. April 2013, 17:46

ichab hat da ja wirklich ein schönes "Layout" erstellt. Versuche das auch mal auf meine Wünsche anzupassen.
  • Zeitnahere Releases der japanischen Titel: Hier hat ichab den Nagel auf den Kopf getroffen. Vor allem die Tales of-Titel sollen endlich mal früher zu uns kommen.
  • Bessere Einbindung der PSVita: Eine Cross-Save Funktion wäre was feines. Wenn ich zum Beispiel ein RPG auf der PS4-Spiele und abspeicher, dass ich auf der Vita genau an dem Punkt weiterspielen kann. Gerade RPGs sind ja sehr zeitintensiv und deshalb wünsche ich mir so manchmal den 2h-Arbeitsweg damit überbrücken zu können. Weil nach der Arbeit kommt man bei den übrigen 3h oft nicht so weit wie man möchte :3
  • Mehr von Level 5: Definitv mehr von Level 5 in Zusammenarbeit mit Studio Ghibli. Mit Ni No Kuni haben sie ihr erstes Meisterwerk geschafft. Und ich hoffe, dass Spiele mit solch einem rundum Paket desöfteren released werden.
  • MMORPGs: Mit DCUO hat man es klassisch vor längerer Zeit versucht, mit WKC hat man die MMO-Sparte gestriffen und nun zeigt man mit Defiance, dass es mehr oder weniger doch ganz gut funktioniert ein MMO auf Konsolen laufen zu lassen. Hier wünsche ich mir ein Spiel, dass viele Spieler längeren Zeitraum fesselt, eine gute Marketing-Kampagne um Spieler darauf aufmerksam zu machen und ein funktionierendes Levelsystem und Raid/Instanzen. Dann sollten sich die Charaktere äußerlich bei steigendem Level durch richtig fette Rüstung von den anderen abheben, so dass man merkt wie hoch man im Level ist. Einfach ein paar MMORPGs wären was feines :)
  • Sonstiges: An sich bin ich mit den bisherigen Rollenspielen immer gut bedient gewesen. Dennoch erhoffe ich mir, dass mehr RPGs erscheinen bei denen man Monster beschwören, fangen und aufleveln kann. Ich steh seit dem es Pokemon gibt total drauf ^^ Gerne auch an Animes angelehnt, wie zum Beispiel "Digimon World".

PlayGore

Eww, just bronze ...

Beiträge: 431

PSN-ID: Porta-Caliginis

Level: 35

Erfahrungspunkte: 805 871

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. April 2013, 18:09

Hab ich mir noch keine Gedanken drüber gemacht. Ich hab bei der jetzigen Generation noch genug Titel auf meinem Zettel und da ist Next-Gen erst einmal noch uninteressant.

Ansonsten geht es mir ähnlich wie Mondryx - solange gute bis brauchbare Geschichten kommen, aus denen ich meine Unterhaltung ziehen kann, bin ich schon zu Frieden. Wenn dan grafisch alles ein bisschen hübscher ist, wieso nicht?

Also ich lasse mich mehr überraschen, was da dann so kommen mag.

.hack//Haseo

Dauerzocker

  • ».hack//Haseo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 592 323

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. April 2013, 19:08

Allgemein wünsche ich mir eine größere Auswahl. Die Auswahl auf der PS3 war zwar nicht grad klein aber da hätte es doch einiges mehr geben können.
Ich wünsch mir aber auch zusätzlich das man bei JRPG versucht sich auf alte werte zu besinnen. Ni No Kuni hat gezeigt das ein Oldschool JRPG doch wirklich Mega Fun machen kann.
Größere Welten sind durch die Möglichkeiten für mich jetzt auch zu ner Pflicht geworden.

  • Square Enix: Ich wünsch mir das Versus endlich erscheint. In welcher form auch immer. Zusätzlich hätte ich gerne das man der Dragon Quest Serie wieder nenw enig mehr Gewicht gibt. Eine neue RPG IP wär natürlich auch nicht schlecht.
  • Atlus: Persona 5 und mehr Shin Megami Tensei games für Konsole. Um die PS3 war es hier ja recht still.
  • NIS: MEHR PRINNYS NOCH VIEL MEHR PRINNYS *_*
  • The Elder Scroll: Im nächsten muss die Spielwelt größer und abwechslungsreicher werden. Ich möchte von einem schönen Strand rüber auf einen Schneebedekten Berg etc. Zusätzlich hätte ich gerne zufällig generiertes Wetter das sich auf die Monster und gebiete auswirkt. Beispiel: Höhle X kann nur betreten werden wenn die Sonne scheint. Oder halt nur bei Ebbe. Was auch wihchtig ist wäre eine schlauere KI. (bei mir wurde nen Drache von NPC Monstern (Tiger) hinter nem Berg besiegt ohne das ich was machen mussteNur den Tiger durft ich mit 2 Schüssen noch legen. xD)
  • Level-5: Bleibt mal weg vom NDS und kümmert euch um Konsolen. Macht von mir aus für Square Enix wieder ein Dragon Quest oder neue IP´s. Ihr habts drauf.
  • Neue IPs: Ich hätte Gerne viele neue Titel. Kann doch nicht sein das man nur noch die 100 Fortsetzung von i-was machen will.
  • Remakes oder Ausgraben: Hätte gerne von alten RPG´s Neuauflagen, Remakes oder Fortsetzungen.
  • Soundtrack: Legt euch mal wieder mehr ins zeug. Will epische heulkrämpfe beim hören in 5 Jahren. xD
So im groben ist es das was ich möchte. Natürlich könnte man mehr ins Detail gehen aber genaue vorstellungen will ich garnicht ahben. Ich will einfach das die Entwickler neue schöne Spielwelten entwerfen.

Infinitum86

Drachentöter

Beiträge: 907

PSN-ID: Infinitum86

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 979 775

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. April 2013, 19:27


  • Neue IPs: Ich hätte Gerne viele neue Titel. Kann doch nicht sein das man nur noch die 100 Fortsetzung von i-was machen will.
  • Remakes oder Ausgraben: Hätte gerne von alten RPG´s Neuauflagen, Remakes oder Fortsetzungen.
Irgendwie beißen sich die beiden Punkte gegenseitig.

.hack//Haseo

Dauerzocker

  • ».hack//Haseo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 592 323

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. April 2013, 19:32


  • Neue IPs: Ich hätte Gerne viele neue Titel. Kann doch nicht sein das man nur noch die 100 Fortsetzung von i-was machen will.
  • Remakes oder Ausgraben: Hätte gerne von alten RPG´s Neuauflagen, Remakes oder Fortsetzungen.
Irgendwie beißen sich die beiden Punkte gegenseitig.

Na ja, der unterscheid ist das ich ältere games meine die liegen gelassen wurden. Wie z.B Suikoden oder alte SNES RPG.
Chrono Trigger auf HD wär auch toll. Hab nur keien Lustd as wir i-wann mal bei Hyperdimension Neptunia 297637652 enden.
Grandia und sowas ist mitlerweile auch so alt das da entweder ne neuauflage nen remake kommen könnte.

Denne

Ätherkönig

Beiträge: 3 081

PSN-ID: DeN_rE

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 519 550

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 748

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. April 2013, 05:00

Die alten Schätzchen sollen so bleiben wie sie sind, ein Secret of Evermore in HD brauche ich nicht. Lieber neue, vielversprechende Titel, die den Charme der alten Teile versprühen:)

Ähnliche Themen