Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS-Rollenspiele. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

.hack//Haseo

Dauerzocker

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 729 670

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 13. März 2013, 11:22

PS4 und XBox wahrscheinlich schon Ende November.
Ubisoft konnte aml weider nicht die Klappe halten. Gut für uns.

So wie es aussieht sollen alle Versionen des Games gleichzeitig im handel erscheinen. bei uns kommt Assassins Creed 4 am 31.Oktober.
Also darf man wohl drauf spekulieren das die Konsolen bis dahin auch verfügbar sein werden.

.hack//Haseo

Dauerzocker

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 729 670

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 19. März 2013, 12:26

Ich hab mich hier ja mit posts die ENgines betrifft zurück gehalten.
Bin einfach der Meinung das es ja klar ist das die neue Engines nutzenw erden. Allerdings kann ich wenn es dann endlich Bilder zu gibt nicht wiederstehen.

Die Engine trägt den namen "Enlighten" und ist laut entwicklern die erste in Echtzeit arbeitende Globale Beleuchtungstechnologie.
Die Technologie wurde schon in Games wie Battlefield 3 und Medal of Honor: Warfighter verwendet.
Außerdem soll diese Technik angeblich auch in Dragon Age 3 zum Gebrauch kommen.


Genug der Worte schaut selbst.



Update - ein weiteres Video zeigt die Fähigkeiten der Enlighten-Engine.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ».hack//Haseo« (19. März 2013, 12:26)


.hack//Haseo

Dauerzocker

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 729 670

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

83

Montag, 25. März 2013, 10:55



In einem Interview wird verraten das die Lightbar des DuelShock 4 nicht nur zur Positionsbestimmung benutzt wird.
Die Lightbar kann je nach gebiet und/oder gefühl die Farbe verändern und so für mehr Atmosphäre sorgen.


Es nichts, was man sich explizit anschaut oder das man erwartet.
Aber es ändert die Grundstimmung und die Art und Weise, wie ihr alles wahrnehmt”, so Rhode.

“Denkt einfach nur an Journey. Ihr befindet euch in einem kalten blauen Raum, geht weiter und begebt euch dann in einen warmen Raum mit einem orangenen Erdton. Und der Controller stellt das ebenfalls dar.”

.hack//Haseo

Dauerzocker

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 729 670

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 28. März 2013, 12:38



Hab hier leider viel zu viele Informationen gesammelt. Deshalb gibts kleine erklärung und Links zu den ganzen News.

Sony setzt verstärkt auf die Arbeit mit Indie Entwicklern. Hierzu gab es eine Liste mit einem haufen Indie Games für Sony Plattformen darunter auch PS4/3 und die Vita.
Ganze News: http://www.play3.de/2013/03/26/sony-setz…ie-entwicklern/


Ladebildschirme sollen vermieden werden, sehr große Festplatte geplant.
Ganze News: http://www.play3.de/2013/03/28/ps4-ladeb…platte-geplant/

Die PlayStation 4 sollte für die Entwickler kein Rätsel darstellen.
Ganze News: http://www.play3.de/2013/03/27/ps4-syste…sel-darstellen/

Sony versucht alles, um die nächste Konsolen-Generation zu gewinnen, meint Blacklight-Entwickler.
Ganze News: http://www.play3.de/2013/03/27/ps4-sony-…ght-entwickler/

.hack//Haseo

Dauerzocker

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 729 670

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 28. März 2013, 22:10



Zitat


Sony teilte während einer Developer Overview Session bei der Game Developers Conference in San Francisco neue Details zur PlayStation 4 mit. Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Hier nun also die neuen Informationen…

System

Sony hat das Ziel, dass die PlayStation 4 das “zentrale Gerät im Wohnzimmer” wird und sie bauen das System für die Core Gamer, ihre “Hauptkundschaft”.

Es gibt 5 Prinzipien bei der PlayStation 4: “Einfach, sofort, sozial, integriert und personalisiert”.

Die PlayStation 4 CPU bietet eine 64-Bit x86 Architektur, niedrigen Stromverbrauch, geringe Temperatur, 8 Kerne, 8 Hardware Threads, 2MiB L2 Cache pro 4 Kern Gruppe, 32kib l1 I/D-Cache, PlayStation Shader Language und DirectX 11 und OpenGL 4.0 Support. Der RAM des Systems beträgt 8GB 256 bit GDDR5, einen High-End Grafik Speicher, welchen man nur bei PC Grafikkarten findet.

Die PlayStation 4 Entwicklerumgebung ist Windows 7 mit integrierten Tools bei Visual Studio 2010 und 2012. Entwickler Sony sagt, dass man in der Lage ist, den PS4 Code so zu debuggen, als würde man es mit PC Code tun.

DualShock 4

Wie bereits angekündigt, wurden die Start und Select Buttons beim DualShock 4 durch den “Options”-Button ersetzt und hinzu kommt ein “Share”-Button. Laut Sony geht man bei den PlayStation 4 Controller Buttons zurück zu digital anstatt analog, da diese niemand auf der PlayStation 3 nutzte.

Die L2 und R2 Buttons beim DualShock 4 sind nun abgerundet. Das bedeutet, dass man bei Netflix nicht mehr unbeabsichtigt vorspult. Das Touchpad auf dem Controller hat eine Auflösung von 1920×900.

Die Light Bar hinten am Controller kann als Indikator von verschiedenen Spielern genutzt werden. Spieler 1 ist blau, 2 rot, 3 grün und 4 pink, genauso wie die PlayStation Symbol Farben. Es kann auch im Spiel etwas darstellen, zum Beispiel, dass man nur noch wenig Lebensenergie besitzt.

Anders als beim DualShock 3 und der PlayStation 3 wird man in der Lage sein, den PlayStation 4 Controller zu laden, wenn das System nicht angeschaltet ist.

PlayStation 4 Eye

Die PlayStation 4 Eye Kamera wird das “PS4-Nutzererlebnis verbessern” und zwar mit High-Sensitivity Dual Color Kameras mit einer Auflösung von 1280×800, 12 Bits pro Pixel und 60Hz. Die PlayStation 4 wird einen Anschluss für die Kamera besitzen, welcher exklusiv von Sony entwickelt wurde. Das bedeutet, dass man dies nicht an den PC stecken kann.

Vorgeschlagene Verwendungen für die Kamera sind unter anderem Walkthrough-Videos, Killcam Taunting, Login und Speech Recognition. Die Kamera kann den Controller von jedem Spieler sehen und Split-Screens je nach Position des Spielers verschieben.

User Interface

2004 gab es das XMB (PSP, PS3), 2011 die LiveArea (PS Vita) und mit der PlayStation 4 gibt es ein neues User Interface basierend auf den zurvor genannten 5 Prinzipien. Das Interface soll dazu dienen, den Spielern Informationen zu geben, ohne das sie ein Spiel laden müssen. Man wird in der Lage sein, zu sehen, welche neuen Add-Ons verfügbar sind oder was Freunde über das Spiel sagen.

PlayStation Network

Jeder PlayStation Netzwerk Nutzer der PlayStation 4 hat 2 Identitäten: den echten Namen und das Bild und ihre PlayStation Netzwerk ID und den Avatar. Der Spieler muss den Leuten erlauben, seinen wahren Namen zu sehen. Wenn mit Facebook importiert wird, wird der wahre Name automatisch angezeigt, aber auch das kann modifiziert werden.

Zusätzlich gibt es ein größeres Freunde-Limit.

Social Gaming

Eine Simulation, wie die PlayStation 4 soziales Gaming integrieren kann, wurde gezeigt. Zum Beispiel kann man bei einem Spiel, bei dem es Auswahlmöglichkeiten gibt, sehen, was die Freunde gewählt haben. Entwickler können Kapitelmarker als Hinweis auf die Share-Optionen bei PS4-Spielen setzen.

Bezüglich der Streaming- und Sharing-Features der PlayStation 4 müssen die Entwickler keine weiteren Sachen entwickeln. Die Hardware übernimmt dies automatisch.

Remote Play

Mit Remote Play können PlayStation 4 Spiele auf der PS Vita gespielt werden. Die Screens werden auf beiden Systemen gleichzeitig gespiegelt. Wie beim Streaming und Sharing wird dies von der Hardware übernommen und kann zu jeder Zeit gestartet werden.

PlayStation App

Mit der PlayStation Mobile App können sich PlayStation Netzwerk Nutzer einloggen, PlayStation 4 Spiele kaufen und ihr System dazu auffordern, den Download zu starten.
Quelle: JPGames

Animatiker

Overlord of all Overlords

Beiträge: 6 466

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 197 891

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

86

Freitag, 29. März 2013, 08:29

Ich muss sagen, dass sich bislang alle Ankündigungen sehr gut anhören! Bin hier sehr davon überzeugt, dass Sony diesmal das Rennen macht. Microsoft bemüht sich ja nichtmal in geringster Weise mitzuhalten, geschweige denn Stellung zu den Gerüchten einer dauerhaften Internetverbindung zu nehmen. Wenn sie es nicht dementieren kann ja nur davon ausgegangen werden, dass es so sein wird, was den direkten Sieg für Sony bedeuten wird :)

Wenn Sony weiterhin alles richtig machen will, müssen sie nur noch für einen international gleichen Releasetag sorgen :whistling:

.hack//Haseo

Dauerzocker

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 729 670

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

87

Freitag, 29. März 2013, 14:10

Hier steht auch nochmal nen wenig mehr:
http://de.ign.com/feature/17928/ps4-faq-…fos-und-details

Headset wird wies aussieht schon gleich mit bei sein.

.hack//Haseo

Dauerzocker

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 729 670

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 2. April 2013, 10:42



Mark Cerny der Lead Architect der PS4 (auch bekannt als Games Designer unter anderem Crash Bandicoot) sprach von einem "üppigen" Launch-Lineup.

“Das wird auch der Hauptunterschied zur PS3-Ära. Der
Hauptunterschied ist, dass wir viele Titel zum Launch haben werden. Da
die Spielentwicklung einfacher ist, sollte es keine Barriere geben wie
früher. Die PS3 hatte das Image, dass es schwer war, für sie zu
entwickeln. Selbst die PS2 war nicht so einfach. Die PS4 hat eine PC CPU
und eine GPU, die verbessert wurden, das Spiele-Lineup sollte also sehr
üppig sein.”


Killzone: Shadowfall und Destiny sind bereits als Launchtitel bestätigt. Andere Titel wie Assassins Creed 4 oder inFamous werden als Launchtitel gehandelt.

FreshMangaFlesh

Dauerzocker

Beiträge: 2 404

PSN-ID: FreshMangaFlesh

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 376 930

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 744

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 3. April 2013, 10:27

Zitat

GameStop's Vize-Präsident Mike Hogan behauptet, die Antwort zu kennen: »Wir wissen, dass Sony die PS4 dieses Jahr global veröffentlichen wird, aber wir warten noch auf Microsofts finale Pläne. Wir haben sowohl Szenarien mit einer als auch mit zwei neu veröffentlichten Konsolen.«
Wäre cool wenn es gleich überall erscheint ^^
"I'll use all my strength to smash your heads down into your asses!"
-Blanc


Denne

Ätherkönig

Beiträge: 3 081

PSN-ID: DeN_rE

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 714 289

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 748

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 3. April 2013, 10:33

Wäre auf jeden Fall mal was^^

Allerdings weiß ich nicht ob ich GameStop Leuten glauben kann, da sind mir offizielle Ankündigungen lieber.

.hack//Haseo

Dauerzocker

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 729 670

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 3. April 2013, 13:31

Geht es um den Verkaufsstart der PlayStation 4, dann hielt sich
Sony bisher vornehm zurück und bestätigte nur, dass es in ausgewählten
Territorien noch im Laufe des Jahres so weit sein soll. Licht ins Dunkel
könnte nun Andrew House, der CEO von Sony Computer Entertainment
Europe, gebracht haben.

Im Gespräch mit dem britischen Boulevard-Blatt The Sun
soll dieser nämlich bestätigt haben, dass die PlayStation 4 im Oktober
veröffentlicht wird. Da diesbezüglich keine weiteren Details genannt
wurden, kann aktuell zwar nur spekuliert werden, auf welche Märkte sich
House hier bezieht.

Da das besagte Interview von einer europäischen Zeitung geführt
wurde, kann man aber wohl davon ausgehen, dass auch Europa noch in
diesem Jahr an der Reihe sein soll - sofern wir es hier nicht mit einem
Missverständnis oder einer falsch ausgelegten Aussage seitens der Sun zu
tun haben, versteht sich.

Des Weiteren ging House auf die Zielgruppe der PlayStation 4 ein und
merkte an, dass man zukünftig auch weibliche Spieler verstärkt ins
Visier nehmen möchte. Um diese für die Konsole begeistern zu können,
soll für ein abwechslungsreiches Software-Line-Up gesorgt werden, das
nicht mehr dermaßen von Shootern dominiert wird, wie es noch in der
aktuellen Konsolen-Generation der Fall ist.
play3

Animatiker

Overlord of all Overlords

Beiträge: 6 466

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 197 891

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 4. April 2013, 09:31

Wie oben schon gesagt, wäre ein globaler Release echt das i-Tüpfelchen. Wenn Sony diesmal alles richtig machen will kündigen sie bald den globalen Release anund lassen MS weiter dumm aussehen.

.hack//Haseo

Dauerzocker

Beiträge: 2 173

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 729 670

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 18. April 2013, 15:12

Es gibt nochmal nen paar neue Infos zum neuen PSN und Gaikai.
http://de.playstation.com/psn/news/artic…ail/item603142/

ichab

Dauerzocker

Beiträge: 2 335

PSN-ID: primm81

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 189 783

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 18. April 2013, 16:36

Na geil ... Pay4trophy Anbieter werden boomen

Animatiker

Overlord of all Overlords

Beiträge: 6 466

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 197 891

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 18. April 2013, 16:49

Na geil ... Pay4trophy Anbieter werden boomen

Da bin ich mir gar nicht so sicher. Es gibt sicherlich mehr Trophäen, da sich Freunde helfen können, aber ob es wirklich Leute gibt die dafür zahlen wage ich bezweifeln, da man ja doch online sein muss. Stört mich jedoch auch alles nicht. Bei Rollenspielen kommt es meist auf den Zeitaufwand an und nicht auf die Schwierigkeit und ich denke, dass man wenn dann nur für schwere Trophäen solch Anbieter finden würde.

Animatiker

Overlord of all Overlords

Beiträge: 6 466

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 197 891

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 28. Mai 2013, 16:09

Nochmal für alle. Amazon listet die Playstation 4 nun auch zum vorbestellen. Als Preis wird 599€ angegeben, der aber laut Amazon nur als Lückenfüller dient. Der Preis wird ziemlich sicher unter 500€ liegen, da es genügend UK-Shops gibt, die die Konsole für 499€ mit Tiefpreisgarantie anbieten.

Hier geht es direkt zur PS4 bei Amazon.
Der Link enthält bereits unseren Partnerlink, also vorher bitte Cookies löschen, damit es richtig getrackt wird. :)

NomYacc

Ätherkönig

  • »NomYacc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 993

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 933 659

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 468

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 28. Mai 2013, 16:23

Der Preis wird ziemlich sicher unter 500€ liegen, da es genügend UK-Shops gibt, die die Konsole für 499€ mit Tiefpreisgarantie anbieten.

und dann treten sie alle ins Fettnäpfchen und die Händler subventionieren die Konsolen für die Endkunden. lol Aber ganz ehrlich, ich rechne ebenfalls mit unter 500€. Es wird sicherlich zum Release auch wieder mehrere Konsolenversionen geben und die Standard könnte ich mir für 400€ vorstellen. x)
Aber momentan schaut es bei mir nicht danach aus, dass es Day1 wird. Habe allerdings noch keine Erwartung an den Spielemarkt, wann ich mir die neue Konsolengeneration holen werde. Nur "The Witcher 3" wird nicht ausreichen, zumal ich beide vorherigen Teile nicht kenne.


Spoiler Spoiler


Animatiker

Overlord of all Overlords

Beiträge: 6 466

PSN-ID: GabbaBasti

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 197 891

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

98

Freitag, 31. Mai 2013, 19:57



Eine sehr erfreuliche Nachricht!

Bis auf wenige Spiele, die eine spezielle Hardware, wie zum Beispiel die Kamera benutzen, sollen alle Playstation 4 Spiele das Remote-Feature, womit man Playstation 4 Spiele auf der Vita weiterspielen kann, unterstützen.

Zitat von »Yoshida via Twitter«

“Yes, it’s true unless the game requires specific hardware like the camera. It will be great to play PS4 games on PS Vita.”

Windflare

Forum Overlord

Beiträge: 6 515

PSN-ID: ヽ(´・д・`)ノ

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 261 040

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

99

Freitag, 31. Mai 2013, 20:34

Anders herum wär es mir immer noch lieber! xD
Aber ich glaube auch gehört zu haben, dass das alle PS3-Spiele könnten...
MyAnimeList

Trophy Cards


ichab

Dauerzocker

Beiträge: 2 335

PSN-ID: primm81

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 189 783

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

100

Samstag, 1. Juni 2013, 09:04

Ich will Vita-Spiele vernünftig auf dem TV zocken können ... ich weigere mich zu Hause auf dem Minibildschirm zu zocken :P