Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: PS-Rollenspiele. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 4

PSN-ID: UltimaLordofFire

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 731

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

21

Montag, 5. März 2012, 08:18

Freu mich schon extrem auf das Spiel. Spätestens Donnerstag hab ich meine N7 Edition. ^^
Die Trophäen sehen auch sehr gut aus. MP werde ich auch zocken, bin mal gespannt wie groß der Einfluss auf die Haupthandlung im Endeffekt wirklich ist.
Finde es interessant das im 5ten Post ein Video zu sehen ist, in welchen man das Design von einem der schwersten Gegner sehen kann, das ist nämlich auch der Endgegner in der Demo und so schwer fand ich den nicht. 8| :D

ichab

Dauerzocker

Beiträge: 2 335

PSN-ID: primm81

Level: 46

Erfahrungspunkte: 6 042 167

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 11. März 2012, 20:45

Sooo, ich bin jetzt zum ersten Mal durch mit meinem ME2-Charakter auf normal und muss sagen, dass mir sowohl Ende (welches ich bekommen habe) als auch das gesamte Spiel gut gefallen haben.

Der Multiplayer macht Spaß und ist motivierend, man spielt immer auf verschiedenen Maps mit bis zu 4 Leuten gegen Wellen von Geth, Cerberus oder Reapern. Dabei levelt man seinen Charakter und erhält Credits, welche man in Ausrüstungspacks stecken kann, die zufällige Items enthalten. Für die Platin muss man den Multiplayer schon eine Weile spielen um die Galaxie-Bereitschaft auf 100% zu bekommen. Dies wirkt sich auch im Single-Player-Modus aus. Je höher der Bereitschaftsmodus (standard sind 50%), desto besser schneidet man am Ende ab ... ;)

So, jetzt erstmal ein alternatives Ende anschauen und dann vielleicht den Insane-Run mit einem neuen Char starten .. werde mich wohl auf Techs spezialisieren :)

Ragna-Dracaena

I've got all endings!

Beiträge: 1 819

PSN-ID: Ragna_ArCiel

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 659 279

Nächstes Level: 5 107 448

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 11. März 2012, 22:38

Ich freue mich auch schon tierisch wenn ich meine N7 Edition für PC habe ^^"
Leere wird mit Träumen gefüllt, sind sie nur eine illusion?

Denne

Ätherkönig

Beiträge: 3 081

PSN-ID: DeN_rE

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 519 512

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 748

  • Nachricht senden

24

Montag, 12. März 2012, 17:01

Hab heute angefangen zu spielen und bin hellauf begeistert. Gleich probier ich mal den Multiplayer aus, bin gespannt wie der sich so spielt.

Bis jetzt gibts 3 Daumen hoch :thumbsup:

CountZero

L'Cie Soldat

Beiträge: 254

Level: 34

Erfahrungspunkte: 579 538

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 13. März 2012, 11:03

Habe bis jetzt ca.12 Stunden SP und vielleicht 8 Stunden MP (ist nur eine Schätzung) gezockt. Mein erster Eindruck ist zwar gut, habe jede Menge Spaß an dem Spiel, aber habe auch schon 2 Totalabstürze hinter mir und ab und an hakt das Spiel kurz und läuft dann weiter. Auch habe ich das Gefühl, man konnte in Teil 2 mehr entscheiden, aber schön zu sehen, wie die ganzen Entscheidungen übernommen wurden und sich auswirken. Darum haben die mit einem importiertem Char wahrscheinlich um einiges mehr Spaß am Spiel.

James Vega und Diana Allers gefallen mir erstmal nicht so, Samantha Traynor hat mich auch noch nicht überzeugt aber das kann noch kommen. Dafür ist der MP eine gelungene Abwechslung geworden.


Spoiler Spoiler

Bin sehr entäuscht, dass meine geliebte Jack nicht auf die Normandy zurückkehrt ;(


Edit : Man sollte wohl wenn man im Store ist nichts tun außer das, es wird von verschwundenen Inhalten berichtet :

Zitat

In Mass Effect 3 gehen die Bugs umher, denn wie berichtet wird, werden im Mehrspieler-Modus bereits freigespielte Inhalte bei einigen Spielern wieder gesperrt. BioWare's Community-Coordinator Chris Priestly sagte, dass man dem Problem auf den Grund geht.

Bis dahin wird den Spielern empfohlen, den Store nicht zu betreten, während man bereit für ein Match ist. Zudem sollten Einladungen zu Multiplayer-Partien nicht angenommen werden, wenn man sich gerade im Store befindet. Doch auch der Schreiber dieser News ist Opfer eines Bugs geworden. In der Singleplayer-Kampagne (Xbox 360) wurde mehrfach der Fortschritt für getötete Feinde, Nahkampfkills und alle anderen Statistiken wieder komplett auf Null gesetzt. Die passenden Achievements lassen sich unter Umständen dadurch nicht mehr so leicht erreichen.
Quelle.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CountZero« (13. März 2012, 11:48)


Denne

Ätherkönig

Beiträge: 3 081

PSN-ID: DeN_rE

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 519 512

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 748

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 14. März 2012, 19:32

Grade Level 20 im MP erreicht, ging super fix:)

Was bringt es denn wenn ich mich "bewerbe", also meinen Charakter auf Stufe 1 zurücksetze?

CountZero

L'Cie Soldat

Beiträge: 254

Level: 34

Erfahrungspunkte: 579 538

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 15. März 2012, 08:58

Du wirst dann wohl die Trophy Kampferprobt bekommen ("Befördern Sie einen Multiplayer-Charakter zu Galaxy at War oder importieren einen ME3-Charakter!"). Der Level wird auf 1 zurückgesetzt, aber Du behältst die N/ Punkte. Nehme ich an, bin gestern auch bei Level 20 mit meinem Techniker angekommen und werde es heute mal probieren. Ist wohl ähnlich wie Prestige bei CoD.

Spoiler Spoiler

Ich habe gestern meine Romanze mit Jack fortgeführt und auch die Trophy dafür bekommen, aber es ist nur eine Tanzszene mit ihr in der Bar? Buuuh! ;(


Ich habe gestern auch mal eine Runde auf Gold versucht, aber in Runde 5 war Schluß, obwohl wir Level 20,19,18 und 13 waren. Um die Gold Missionen zu schaffen ist wohl auch erstmal bessere Ausrüstung nötig. Oder wir haben uns doof angestellt ;). Gegen Geth war auch keine gute Wahl, Cerberus scheint mir am einfachsten zu besiegen. Hat jemand Tipps welches Pack ich am besten kaufen sollte um meine Waffen upgrades zu pushen? Das Rekrutenpack?

ichab

Dauerzocker

Beiträge: 2 335

PSN-ID: primm81

Level: 46

Erfahrungspunkte: 6 042 167

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 15. März 2012, 11:56

Bin auch nicht sicher, Spectre scheint mir echt teuer ... Denke ich werd's nicht auf Gold machen, lieber alle Missionen auf insane .. :)

CountZero

L'Cie Soldat

Beiträge: 254

Level: 34

Erfahrungspunkte: 579 538

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

29

Freitag, 16. März 2012, 08:57

So habe es ausprobiert. Wenn man eine Klasse zur Galaxy at War befördert, wird die komplette Klasse (z.B. alle Techniker im MP) auf Level 1 zurückgesetzt. Man bekommt 10 N/ Punkte gutgeschrieben und die Trophy Kampferprobt. Man hätte gerne auch noch ein paar Credits für die Bemühungen bekommen können, aber ist leider nicht.

ichab

Dauerzocker

Beiträge: 2 335

PSN-ID: primm81

Level: 46

Erfahrungspunkte: 6 042 167

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

30

Freitag, 16. März 2012, 09:25

Ich habe jetzt 88% Bereitschaft überall, nur in einer Gegend habe ich 94% .. weiß garnicht warum?!? Hat das was mit dem SinglePlayer zu tun?

Denne

Ätherkönig

Beiträge: 3 081

PSN-ID: DeN_rE

Level: 48

Erfahrungspunkte: 7 519 512

Nächstes Level: 8 476 240

Danksagungen: 748

  • Nachricht senden

31

Freitag, 16. März 2012, 09:38

Müsste eigentlich was mit dem SP zu tun haben. Ich habe fast ausschließlich den Multiplayer gespielt und in allen Gebieten gleichviel %.

Ich hab bisher 3x das Spectre Pack gekauft und bis auf 1 Schrotflinte nur Mist bekommen. Eine seltene MP hab ich auch noch bekommen, mit der komm ich entweder nicht klar oder das Teil ist schlecht:) Gut gefahren bin ich mit dem mittleren für 20000, bestimmt 4 oder 5 mal gekauft und Verbesserungen fürs Sturmgewehr und Sniper bekommen + nen paar Waffenmods. Ich hab allerdings keine Ahnung ob man zuerst ne ungewöhnliche (silbern)Stufe einer Waffe braucht, um dann die seltene (goldene) zu bekommen.

CountZero

L'Cie Soldat

Beiträge: 254

Level: 34

Erfahrungspunkte: 579 538

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

32

Samstag, 17. März 2012, 08:55

Kann auch mit dem Multiplayer zusammenhängen. Manchmal (wenn die volle Extraktion gelingt?) bekommt man ja in den einem Sektor in dem die Karte spielt mehr dazu. Wenn man dann nicht in allen Karten gleich viel spielt, kann dass schon durcheinander kommen.

Habe jetzt ca 22 Stunden auf meinem Spielstand und ein paar Dinge nerven :

Das Questlog sieht aus als hätte Bioware noch nie eins programmiert. Einfach alles zusammengeschmissen, keine Updates zum Fortschritt der Quests und keine Soriterung außer erledigt/offen. Die ganz einfachen Nebenaufgaben sind eigentlich auch nur nervig (das Planetenscanning). Ich hatte auch das Gefühl, die spielbaren Nebenaufträge in ME2 waren einen Tick abwechslungsreicher.

Und dann noch ein paar Kleinigkeiten, wieso z.B. gibt es keine Möglichkeit von der Citadel direkt auf die Normandy zu gehen? Nein ich muss erst die Dockingbay laden und dann die Sternenkarte laden, dann die Normandy.

Auch die kleinere Auswahl an Crewmitgliedern stört mich ein wenig. Hätte mir für viele ehemalige Crewmitglieder die Möglichkeit gewünscht sie auf die Normandy zu holen. Fehlte da einfach die Zeit? Es ist zwar bei weitem nicht so schlimm wie bei DA2, aber ich habe fast das Gefühl eine längere Entwicklungszeit wäre besser gewesen. Oder sie hätten einfach den MP gestrichen und die Arbeitsstunden dafür für den SP benutzt. Ich finde den MP zwar sehr unterhaltsam und spaßig aber eigentlich will ich von ME3 hauptsächlich tollen SP und ein grandioses Finale der Trilogie.

Naja, aber bin noch immer sehr zufrieden mit dem Spiel, aber das Ende soll ja sehr entäuschent sein. Werde das am WE wohl zu sehen bekommen. Bin mal gespannt.

ichab

Dauerzocker

Beiträge: 2 335

PSN-ID: primm81

Level: 46

Erfahrungspunkte: 6 042 167

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

33

Samstag, 17. März 2012, 09:37

Jetzt wo ich es ein zweites Mal spiele sehe ich es auch so. Irgendwie sind schon einige Macken dabei, die für mich eine 10/10 Wertung verhindern würden.

CountZero

L'Cie Soldat

Beiträge: 254

Level: 34

Erfahrungspunkte: 579 538

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

34

Montag, 19. März 2012, 11:08

Ich bin jetzt das erste Mal durch. Gutes Spiel, mit kleineren Problemen (wie oben schon geschrieben). Gegen Ende hat mich immer mehr die technisch teilweise schwache Umsetzung genervt (oder liegt das an meiner PS3?). Insgesamt 5 Freezes hatte ich in den 33 Stunden und gerade am Schluß lief es bei mir nicht immer flüssig, sondern hakte öfter und lief dann aber weiter, was die Atmosphäre negativ beeinflusst hat. Leider hatte ich nicht das Gefühl, dass meine Entscheidungen in den 2 Teilen wirklich große Auswirkungen gehabt haben, außer dass man bestimmte Charaktere kannte und es darum ein wenig bindender war. Aber im Ergebnis scheinen nur die Leute die Anwesend sind zu wechseln, die Handlung beeinflusst es wenig. Ich würde 4/5 Sternen geben.

Nochmal ein paar Gedanken zum Ende, darum in Spoilerform. Wer also nicht gespoilert werden möchte, bitte nicht anklicken ;)

Spoiler Spoiler


Was passiert am Ende? Entweder das ergibt alles wenig Sinn (wieso lässt das Geisterkind Shepard entscheiden, wieso haben "sie" überhaupt diese Möglichkeiten eingebaut, wie kommen meine Crewmitglieder (die kurz vorher noch mitgekämpft haben) auf einmal wieder auf die Normandy, wieso hat die Waffe unendlich Schuss ohne Nachzuladen,...) oder Sheppard wurde indoktriniert und alles nachdem er wieder zu sich kommt ist nur in seinem Kopf. Oder Sheppard stirbt vor der Konsole in der Citadel und alles ab dem Funkspruch von Hacket ist auch nur sein sterben und die Reaper machen einfach ihr Ding weiter. Aber da Shepard ja in den einem Ende sich nachher in den Ruinen in London (?) bewegt, hat er da einer Indoktriation überstanden sich gegen die Reaper entschieden und überlebt? :S :rolleyes: ?( WTF? Was denkt ihr, was wirklich passiert ist?

Ich gehöre wohl eher zu denen die das Ende unpassend für die Serie halten, aber so schlimm wie viele finde ich es nicht. Immerhin regt es zum nachdenken an ;):)

CountZero

L'Cie Soldat

Beiträge: 254

Level: 34

Erfahrungspunkte: 579 538

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 21. März 2012, 08:58

Ich habe mich jetzt eingehender mit dem Ende befasst und dieses Video fasst mMn am besten zusammen woran ich zur Zeit glaube (offensichtlich massive Spoiler) :

Spoiler Spoiler


ichab

Dauerzocker

Beiträge: 2 335

PSN-ID: primm81

Level: 46

Erfahrungspunkte: 6 042 167

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 21. März 2012, 09:04

Mh sehr interessant :) Von so langer Hand geplant ohne es für 95% der Leute klar sichtbar zu machen wäre schon ungewöhnlich :)

Übrigens habe ich jetzt 3x das Ende gesehen und hatte drei verschieden ..

Spoiler Spoiler


1. Die Galaxie wurde gerettet weil ich mich geopfert habe und eine Synthese eingegangen bin
2. Ich habe überlebt und die Reaper zerstört
3. Ich bin selbst zum Reaper geworden und die Erde wurde zerstört


Was mich am Ende allerdings stört ist:

Spoiler Spoiler

1. kein echter Bosskampf, nur die dämliche Sequenz, in der man 3 Husks und 1 Marodeur tötet, was auf Insane sehr nervig werden kann
2. Es wird kaum drauf eingangen was aus den vielen Entscheidungen geworden ist, die getroffen wurden. Geth, Turianer, Kroganer und die Genophage und persönliche Schicksale.

Die Kritik ist allerdings schon berechtigt ... vieles ist mir garnicht aufgefallen aber in dem Video wird es schon recht direkt angesprochen ;)

http://www.youtube.com/watch?v=6M0Cf864P7E

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ichab« (21. März 2012, 09:38)


CountZero

L'Cie Soldat

Beiträge: 254

Level: 34

Erfahrungspunkte: 579 538

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 21. März 2012, 09:20

Stimme mit deinen Kritikpunkten komplett überein. Wenn das Ende so wäre wie im Video erläutert, wäre es die perfekte Möglichkeit DLC nachzuschieben und zu sagen :

Spoiler Spoiler

Ok hier jetzt das "richtige Ende" nachdem Shepard der Indoktrination widerstanden hat kommt er zu Bewußtsein und macht XYZ



Aber wenn das dann ein bezahl DLC wäre, wäre das Obermies.

CountZero

L'Cie Soldat

Beiträge: 254

Level: 34

Erfahrungspunkte: 579 538

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 22. März 2012, 08:56

Dr. Ray äußert sich hier zu der Kontroverse über das ME3 Ending. Sie wollen etwas tun um die große Verwirrung zu beseitigen ohne die künstlerischen Entscheidungen der Entwickler zu untergraben, mehr Infos soll es im April geben. Ich empfehle den ganzen Blog Eintrag zu lesen aber hier das wichtigste :

Zitat

Building on their research, Exec Producer Casey Hudson and the team are hard at work on a number of game content initiatives that will help answer the questions, providing more clarity for those seeking further closure to their journey. You’ll hear more on this in April. We’re working hard to maintain the right balance between the artistic integrity of the original story while addressing the fan feedback we’ve received. This is in addition to our existing plan to continue providing new Mass Effect content and new full games, so rest assured that your journey in the Mass Effect universe can, and will, continue.
Ich hoffe in Biowares eigenem Interesse, diese DLCs werden kostenlos, sonst haben sie den nächsten "Shitstorm" vor der Tür.

Trigger

Unlosing Ranger

Beiträge: 836

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 064 470

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

39

Samstag, 24. März 2012, 13:47

Seit letzte Nacht 1Uhr läuft "Operation Fortress". Das bedeutet einen XP-Bonus in Höhe von 25% für alle Feinde, auf allen Maps und für alle Herausforderungen im Multiplayer-Teil von Mass Effect 3! Diese Aktion läuft noch bis Montag 13Uhr.

Quelle
Ich beiße nicht, ich will nur spielen. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CountZero (26.03.2012)

CountZero

L'Cie Soldat

Beiträge: 254

Level: 34

Erfahrungspunkte: 579 538

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

40

Montag, 26. März 2012, 10:14

25% Bonus auf verdiente Credits wären mir lieber gewesen, aber ich habe auch so gespielt.

Ich habe inzwischen rausgefunden woher einige der technischen Probleme (die kurzen Freezer) kommen. Es ist wie damals bei MoH (bis sie es dann irgendwann endlich rausgepatched hatten), wenn jemand auf meiner Freundesliste on- oder offline geht hakt das Spiel für ca. 2 Sekunden und läuft dann weiter. Beim erstem Finale war das ca.3 Mal der Fall, was ziemlich auf die Stimmung gedrückt hat. Vielleicht lässt sich das umgehen wenn man Benachrichtigungen deaktiviert. Vielleicht teste ich das die Tage mal.