Sie sind nicht angemeldet.

Mondryx

Omega Weapon

  • »Mondryx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 963

PSN-ID: Mondryx

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 306 671

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 565

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Juni 2016, 03:24

NISA Europe Store ein Luftschuss?

Sitze gerade im Bereitschaftsdienst und habe Zeit zum Nachdenken. Da ich eben Nachrichten gelesen hab, und natürlich auch der Brexit wieder thematisiert wurde, musste ich unweigerlich an meine importierten Spiele aus Großbritannien denken. Nun ist es noch nicht lange her, da eröffnete Nippon Ichi America einen Online Store extra für Europa, damit die Importe über den großen Teich ein Ende finden würden. Natürlich ist ein Austritt aus der EU nicht vorhersehbar, doch retrospektiv bietet sich nun wieder eine neue Grundlage für alle NISA Europe Store Hater, da der immer noch recht schwache Kurs des Euros und starke Pfund nicht gerade vorteilhaft für ein positives Image sorgen. Habe seither auch nicht vor jemals eine CE aus dem Store zu erwerben - lohnt sich einfach nicht.

Falls ihr euch erinnert, als der Store Online ging, löste sich auch ein Shitstorm besonders auf Facebook gegenüber NISA. Der Pfund ist immer noch eine starke Währung, doch das könnte sich am 23.6. dramatisch ändern. Falls die Briten dem Austritt aus der EU zustimmen wird mit großer Wahrscheinlichkeit der Pfund für lange Zeit den Bach runter gehen, die Wirtschaft leiden, und für Fans von NISA Collectors Editions werden trotz EU Store wieder Zollgebühren fällig. Musste ehrlich gesagt ein bissl schmunzeln bei dem Gedanken, da ich damals auch "not amused" war. Zudem wird uns wohl trotzdem weiterhin der Einkauf im US Store untersagt sein. Interessant wären in diesem Zusammenhang natürlich Umsatzzahlen und Statistiken aus welchen Ländern Europas die meisten Bestellungen kommen.

Ist natürlich alles nur Spekulation, da ein Brexit noch nicht entschieden ist, aber was glaubt ihr wird dann mit dem NISA Store Europe passieren? In dem Zusammenhang könnte man auch noch Zavvi und Konsorten nennen.

Spoiler Spoiler

"Angestellte wie menschliche Wesen zu behandeln, das ist Wahnsinn!" Mr. Burns

FreshMangaFlesh

Dauerzocker

Beiträge: 2 428

PSN-ID: FreshMangaFlesh

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 497 003

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 749

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Juni 2016, 09:40

Hab bisher nur Disgaea 5 CE bei denen geholt und auch nur weil ich noch nen Gutschein hatte von vor 2 Jahren oder so ^^ Ne handvoll von deren CE's werden mittlerweile auch bei Amazon angeboten.
Vielleicht lassen sie den EU Store einfach in das nächstbeste EU Land umziehen :whistling:
"I'll use all my strength to smash your heads down into your asses!"
-Blanc


Windflare

Forum Overlord

Beiträge: 6 522

PSN-ID: ヽ(´・д・`)ノ

Level: 53

Erfahrungspunkte: 17 457 930

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Juni 2016, 09:57

Mir war der Store bislang einfach viel zu teuer und ich muss ehrlich sagen: Er geht mir am A... vorbei.

Als sie den eröffnet haben, machten sie sich halt keine Gedanken über die Verhältnisse zwischen den Währungen. Die 1:1 Dollar-to-Euro Preisübernahme, die ja mittlerweile Gang und Gebe ist, ist schon schlimm genug, aber die machten eine 1:1 Dollar-to-Pfund Preisgestaltung. Absoluter Wucher.

Das mag sich zwar etwas gebessert haben, aber trotzdem find ich den Store weiterhin viel zu teuer. Da verzichte ich dann doch lieber auf die SEs oder CEs und kaufe mir die Spiele woanders zum Normalpreis.

Wenn der Pfund fällt, könnte es sich aber auch wieder lohnen? xD

Falls GB aus der EU austritt, sehe ich generell etwas mehr schwarz für Importe. Es gibt Shops aus dem US-Raum, die erstmal nach GB geshippt haben, um dann einen EU-internen Versand zu veranlassen... :/

Andererseits: Von Zero Time Dilemma und vllt Persona 5 mal abgesehen, hab ich in den letzten Jahren keinen Grund mehr zum Importieren gefunden.

Alles mal im Auge behalten xD
MyAnimeList

Trophy Cards


Riku

You're a legend, dood!

Beiträge: 8 111

PSN-ID: Riku_Darkness

Level: 54

Erfahrungspunkte: 21 712 747

Nächstes Level: 22 308 442

Danksagungen: 984

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. Juni 2016, 15:37

treten so viele länder aus bis nur noch deutschland in der eu ist und alleine kann mans auch in die tonne kloppen... da wo die eu eh hingehört.
ich kenne nicht alle details was versand und import betrifft da ich in der regel nur das endergebnis spüre: teuer und lange :thumbdown:
ich glaube eher, dass nisa eher aufhört irgendetwas für uns europäer zu tun und fixieren sich letztendlich wieder nur auf die vereinigten staaten (+kanada) und nis nur den japanischen raum.
Most wanted Games: Kingdom Hearts 3 Final Fantasy XV Final Fantasy Agito+ Mirrors Edge Catalyst The Last Guardian Dark Souls 3 Star Ocean 5 Persona 5 Dungeon Defenders 2 Mad Max Naruto Storm 4 Fire Emblem Fates Nier 2 Metal Gear Solid 5 Shenmue 3 I umbasa, you umbasa, he/she/me umbasa. Umbasa, umbasing, umbasology, the study of umbasa.

Mondryx

Omega Weapon

  • »Mondryx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 963

PSN-ID: Mondryx

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 306 671

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 565

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. Juni 2016, 05:16

Meine große Import Zeit ist eigtl auch schon lange rum. Damals, in der guten alten Zeit als es noch axelmusic gab, lohnte sich das importieren echt noch. Bei dem starken Euro und schwachem Dollarkurs konnte man so das eine oder andere Schnäppchen schießen. Von mir aus kann NISA den EU Store gerne wieder schließen, falls ich jemals etwas von denen noch haben will, würde ich sowieso lieber aus Amerika bestellen xD

Spoiler Spoiler

"Angestellte wie menschliche Wesen zu behandeln, das ist Wahnsinn!" Mr. Burns

Verwendete Tags

ein, Europe, Luftschuss?, nisa, Store